„Die Vertriebsbranche befindet sich im größten Wandel ihrer Historie“

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group, hat mit Cash.Online anlässlich der 20. DKM in Dortmund über seine Erwartungen an die Veranstaltung, die Geschäftsentwicklung der kommenden Monate und die Schwerpunkte 2017 gesprochen.

Dr. Sebastian Grabmaier
Dr. Sebastian Grabmaier: „Wir sehen zum Jahresende gerade im Lebensversicherungsgeschäft hohe Chancen.“

Cash.Online: Welche Themen werden auf der DKM in diesem Jahr am wichtigsten sein?

Grabmaier: Auch die diesjährige DKM dürfte maßgeblich vom Thema Digitalisierung geprägt sein: Sowohl Fintech als auch Insurtech sind derzeit Top-Themen nicht nur im Wirtschaftsteil jeder Zeitung. Erstmals seit vielen Jahren scheint unsere Branche wieder „Sex-Appeal“ entwickelt zu haben, zumindest bei Investoren und Start-Up-Unternehmern.

Die Vertriebsbranche befindet sich im größten Wandel ihrer Historie. Das bedeutet, dass sich sowohl Vermittler und Berater als auch große Vertriebe und Pools neu aufstellen müssen, um nicht auf der Strecke zu bleiben sondern – ganz im Gegenteil ­– den digitalen Wandel zu umarmen. Die DKM wird wie immer eine hervorragende Plattform sein, um sich mit Kollegen und Geschäftspartnern persönlich auszutauschen und Erfahrungen sowie Ideen zu diskutieren.

Was werden die Schwerpunkte Ihres Unternehmens auf der DKM sein?

An unserem Stand steht das Thema „Advisortech“, also innovative Finanztechnologie plus kompetente und persönliche Beratung, eindeutig im Vordergrund. Messebesucher können sich bei uns vor Ort von den Vorteilen unserer Finanz-App „allesmeins“ überzeugen, mit der Makler-Kunden ihre Versicherungs- und seit Neuesten auch ihre Kapitalanlageportfolios verwalten und optimieren können.

Seite zwei: „Chancen im Lebensversicherungsgeschäft

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.