Wölbern startet England 01

Das Bankhaus Wölbern, Hamburg, hat mit dem Vertrieb seines neuen Fonds England 01 begonnen. Er investiert in ein Bürogebäude in der City of London, das London Underwriting Centre (LUC).

Das Fondsvolumen beträgt 114 Millionen britische Pfund (rund 166 Millionen Euro), davon sind 54 Millionen britische Pfund (etwa 78,6 Millionen Euro) Eigenkapital. Die prognostizierte Ausschüttung beläuft sich auf 6,75 Prozent pro Jahr ab 2005 und soll bis auf 7,25 Prozent jährlich ansteigen. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt 10.000 Pfund (rund 14.500 Euro) zuzüglich fünf Prozent Agio.

Die Fondsimmobilie liegt direkt im Herzen der City of London. Hier sind zahlreiche international tätige Finanz- und Versicherungsunternehmen ansässig. Das Gebäude verfügt über rund 26.000 Quadratmeter Nutzfläche auf zehn Etagen. Das LUC wurde errichtet, um Maklern, Versicherern und Rückversicherern eine effiziente Arbeitsumgebung bieten zu können und verfügt neben modernster Büroausstattung über die weltweit größte freistehende Rolltreppe und ?Rennbahn?-Korridore?.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.