Chorus: Erster LV-Fonds am Start

Die Chorus Gruppe, Ottobrunn, hat mit dem Choruslife erstmals einen Fonds aufgelegt, der in Lebens-versicherungspolicen investiert. Erworben werden sollen deutsche und österreichische Kapitallebensversicherungen renommierter Gesellschaften mit garantierter Mindestverzinsung. Das angestrebte Investitionsvolumen beträgt 34 Millionen Euro. Damit sollen rund 600 bis 700 Einzelverträge unterschiedlicher Versicherer gekauft werden.

Partner beim Fondsmanagement sind die kürzlich gegründete Chorus-Tochter Germanlife Policenmanagement GmbH sowie das Analysehaus Morgan & Morgan, Hofheim im Taunus. Chorus prognostiziert bis Ende 2021 Rückflüsse in Höhe von insgesamt 220 Prozent der Beteiligungssumme. Anleger können mit mindestens 5.000 Euro plus 3,5 Prozent Agio einsteigen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.