Cash.-Initiatoren-Ranking jetzt online

Seit heute steht auf cash-online die von Cash. erhobene Hitliste der Initiatoren des Jahres 2006 zum kostenlosen Download bereit.

Das Magazin hatte schon am 19. Januar 2007 als erstes Medium veröffentlicht, dass das Marktvolumen der geschlossenen Fonds im vergangenen Jahr mit einem Rückgang von lediglich knapp sechs Prozent gegenüber 2005 unerwartet stabil war. Nun folgt das Ranking der einzelnen Initiatoren nach dem Investitionsvolumen (platziertes Eigenkapital plus anteiliges Fremdkapital).

Größter Anbieter geschlossener Fonds war auch 2006 die MPC Capital AG, Hamburg, deren Fonds ein Investitionsvolumen von mehr als zwei Milliarden Euro finanzierten. Auf dem zweiten Platz rangiert die ebenfalls in Hamburg ansässige HCI Capital AG. Insgesamt enthält die Liste die Ergebnisse von 133 Unternehmen.

Die Erfolge ? und Misserfolge – der Initiatoren in den einzelnen Branchen sowie weitere Statistiken und Einschätzungen der Marktteilnehmer sind in der aktuellen Ausgabe von Cash. nachzulesen (ab 15. Februar am Kiosk).

Nicht mehr im Heft berücksichtigt werden konnte, dass die Dr. Ebertz & Partner GmbH, Köln, ihre Zahlen gegenüber der ursprünglichen Angabe um fast 50 Millionen Euro Eigenkapital und 100 Millionen Euro Investitionsvolumen nach unten korrigierte. Georg Nachtwey, Vertriebs-Chef bei Dr. Ebertz, begründet die Reduktion mit dem Widerruf der Zeichnung eines deutschen Immobilienfonds durch einen Großanleger. Dr. Ebertz belegt damit statt Platz 36 nun Rang 58 der Hitliste.
Das gesamte Marktvolumen ist ebenfalls entsprechend geringer, was für den Vorjahresvergleich aber nur geringe Auswirkungen hat. Auch nach der Ebertz-Korrektur beträgt der Rückgang sowohl des platzierten Eigenkapitals als auch des Gesamt-Investitionsvolumens lediglich rund sechs Prozent gegenüber 2005. Das Plus des gesamten Investitionsvolumens der deutschen Immobilienfonds reduziert sich von 51 Prozent auf 48 Prozent Zuwachs.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.