HCI-Schiffe schütten 230 Millionen aus

Die Schiffsbeteiligungen der HCI Capital AG, Hamburg, werden im laufenden Jahr voraussichtlich 230 Millionen Euro an ihre Anleger ausschütten. Diese Prognose gab das Emissionshaus heute ab.

Damit lägen die Ausschüttungen um 6,5 Prozent höher als die prospektierte Summe von 216 Millionen Euro. HCI kalkulierte die Prognose mit einem Euro/Dollar-Wechselkurs auf dem aktuellen Niveau und unter der Voraussetzung eines ?weitgehend störungsfreien Schiffsbetriebs?

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.