Anzeige
11. April 2012, 08:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wachstumskapital-Private-Placement von Contrium startet Investitionsphase

Der Contrium 4 Innovation & Wachstum, ein Private Placement des Hamburger Initiators Contrium Emission GmbH, hat die Investitionsphase gestartet und eine Beteiligung am Zielfonds Earlybird 2012 gezeichnet.

Michael Thöne, Contrium Emission

Michael Thöne, Contrium Emission

Laut einer Unternehmensmitteilung nehmen die Anleger damit gemeinsam mit “vielen namhaften Investoren” an den “großen Chancen” teil, die ein Investment in Wachstumsunternehmen derzeit bietet.

“Wir freuen uns sehr, unsere Anlagestrategie erneut mit Earlybird umsetzen zu können. Vorläuferfonds des Contrium 4 sind bereits über Earlybird als äußerst erfahrenem und erfolgreichem Wachstumsfinanzierer an einer Reihe sehr erfolgversprechender Unternehmen beteiligt, wie zum Beispiel B2X Care Solutions, Madvertise, Nfon und Smava.“, so Michael Thöne, Geschäftsführer von Contrium Emission.

Das erste Closing des Earlybird 2012 sei gerade in Höhe von rund 75 Millionen Euro erfolgt, die Zielgröße betrage etwa 150 Millionen Euro. Die Investitionsschwerpunkte des Earlybird 2012 lägen auf den Bereichen Technologie und Consumer & Enterprise Internet, so das Emissionshaus.

Dabei werde laut Contrium-Mitteilung Berlin als Standort immer wichtiger. So sei die Hauptstadt inzwischen in Bezug auf Unternehmensgründungen einer der am schnellsten wachsenden Hotspots weltweit und liegt direkt nach dem Silicon Valley auf Platz zwei.

Dei Strategie dahinter skizziert Christian Nagel, Managing Partner bei Earlybird: “Wir wollen Startups zu Erfolgsgeschichten machen und Unternehmer dabei unterstützen, zu den Marktführern von morgen zu werden. Wir engagieren uns weiterhin europaweit, doch wollen wir auch unsere Präsenz in Berlin ausbauen. Bereits jetzt sind sieben unserer Portfoliounternehmen hier angesiedelt – Berlin ist einfach zum Startup-Hub geworden.”

Contrium-Publikumsfonds mit ähnlicher Strategie in der Platzierung

Neben dem Private Placement hat Contrium Emission aktuell ist den Publikumsfonds Contrium 3 Innovation & Wachstum in der Platzierung. Auch hier zeichne sich laut Unternehmensmitteilung ein Investment in den Earlybird 2012 ab. Darüber hinaus würden derzeit Gespräche mit weiteren möglichen Zielfonds geführt. (te)

Foto: Contrium

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Kfz-Versicherung: Die Anbieter mit dem besten Kundenservice

Bei welchem Anbieter von Kfz-Versicherungen erleben die Kunden in Deutschland den besten Kundenservice? Unter anderem zu dieser Frage liefert eine aktuelle Untersuchung des Kölner Analysehauses Servicevalue die Antwort.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Privatbank kündigt Riester-Sparpläne

Die Hamburger Privatbank Donner & Reuschel, eine Tochter von Signal Iduna, hat 130 Kunden mit einem Riester-Sparplan nahegelegt, in eine andere Riester-Versicherung des Iduna-Konzerns zu wechseln. Kunden, die dieses Angebot ablehnten, kündigte die Bank außerordentlich. Dies meldet das Wirtschaftsmagazin “Capital”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD-Umsetzung: Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Das deutsche Umsetzungsgesetz zur IDD ist verabschiedet und tritt im Februar 2018 in Kraft. Trotzdem sind noch diverse Aspekte unklar. Es liegt noch eine Menge Arbeit vor allen Beteiligten, um die IDD-Umsetzung handhabbar und zu einem Erfolg zu machen.

mehr ...