2. Oktober 2013, 09:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lacuna hat zweiten Windpark erfolgreich geschlossen

Die Regensburger Lacuna AG hat mit dem Lacuna Windpark Trogen 2 ihren zweiten Windfonds erfolgreich geschlossen, teilte das Unternehmen mit. An dem als Bürgerwindpark konzipierten Fonds beteiligten sich rund 350 Anleger mit einer durchschnittlichen Zeichnungssumme von 20.000 Euro.

Grabowsky Lacuna-255x300 in Lacuna hat zweiten Windpark erfolgreich geschlossen

Ingo Grabowsky, Lacuna AG

Somit wurde nach eigenen Angaben das zu platzierende Eigenkapital innerhalb von einem Jahr eingesammelt. Exklusiver Vertriebspartner der Beteiligung war die Sparkasse Hochfranken.

Weitere Fonds in der Pipeline

„Das Investoreninteresse zeigt, dass wir mit unserem Ansatz, Windenergie-Projekte im süddeutschen Raum zu initiieren, richtig liegen. Weitere Fonds sind deshalb in der Pipeline, aktuell können sich Anleger am Lacuna Windpark Töpen beteiligen“, sagt Ingo Grabowsky, Lacuna AG.

Mit Trogen 2 ist nach dem Private Placement Trogen 1 und der geschlossenen Beteiligung Feilitzsch das dritte Projekt des größten zusammenhängenden Windparks Bayerns vollinvestiert.

Dieser entsteht seit 2011 in der Region Hof und wird nach seiner Fertigstellung im Jahr 2014 über fünf Teilabschnitte eine Gesamtleistung von gut 60 Megawatt (MW) liefern. Auf Trogen 2 entfällt eine Nennleistung von 15 MW.

Netzanschluss im Herbst 2013

Damit wird der Park nach Netzanschluss im Herbst 2013 jährlich gut 10.000 Zwei-Personen-Haushalte mit nachhaltig erzeugtem Strom versorgen und auf diese Weise etwa 28.500 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen.

„Wir freuen uns, dass Investoren so zahlreich die Möglichkeit genutzt haben, über unsere bereits platzierten Windbeteiligungen an dem aussichtsreichen Windenergie-Potenzial in Süddeutschland zu partizipieren. Auch unsere aktuelle Beteiligung, der Lacuna Windpark Töpen, erfreut sich einer hohen Nachfrage“, resümiert Grabowsky. (mh)

Foto: Lacuna

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...