Anzeige
20. August 2013, 12:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Solvium Capital bietet Investment in Lagercontainer

Solvium Capital aus Castrop-Rauxel bietet Anlegern die Investition in Lagercontainer – so genannte Storage-Container. Über das Produkt Container Invest 13-02 können sie 20-Fuß-Standardcontainer erwerben, die anschließend als Lagerräume in den USA weitervermietet weden.

Schumann Solvium-255x300 in Solvium Capital bietet Investment in Lagercontainer

Marc Schumann, Solvium Capital

Wie Solvium Capital mitteilt, eignen sich Standardcontainer sowohl für die dauerhafte als auch für die vorübergehende Lagerung von Gütern aller Art und bieten Unternehmen kurzfristige und flexible Lösungen. In den USA habe sich rund um das Geschäft mit Storage-Containern ein solider Markt entwickelt. Die Standardcontainer würden baulich nicht verändert und blieben deshalb auch für Seetransporte einsetzbar.

Bei dem Angebot Container Invest 13-02 erwerben Investoren 20-Fuß-Standardcontainer zu je 2.525 Euro. Die Miete von 12,72 Prozent pro Jahr wird monatlich anteilig nachschüssig ausgezahlt. Seinen Anlegern stellt Solvium Capital mit Rückflüsse von 116,97 Prozent und eine IRR-Rendite von 6,29 Prozent rechnen. Der Rückkaufpreis ist mit 1.990 Euro je Container kalkuliert, dies entspricht 78,8 Prozent des Kaufpreises.

Die Container sollen ab dem Erwerb für drei Jahre an die amerikanische General Finance Group (GFG) vermietet werdn. Die GFG sei ein börsengelistetes Logistikunternehmen mit der Kernkompetenz Verkauf und Vermietung von Storage-Containern. Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete die Gruppe nach Angaben von Solvium Capital einen Gesamtumsatz von 212,2 Millionen US-Dollar und verwaltete fast 50.000 Container. GFG habe sich ebenfalls verpflichtet, sämtliche Container zum Mietende zurück zu nehmen.

„Nicht nur der Markt ist bei Container Invest 13-02 ein anderer als bei unseren Produkten der Protect-Reihe, sondern auch die Konzeption. Unsere Anleger profitieren hier bereits zu Beginn der Laufzeit von sehr hohen monatlichen Auszahlungen. Solvium Container Invest 13-02 ist das richtige Produkt für Investoren, denen eine möglichst kurze Laufzeit, hohe monatliche Auszahlungen und ein teilweiser Kapitalverzehr während der Laufzeit für ihre persönliche Finanzplanung besonders wichtig sind. Wer von Container-Direktinvestments überzeugt ist, findet in diesem neuen Produkt eine gute Diversifizierungs-Möglichkeit für sein Portfolio“, meint Solvium-Geschäftsführer Marc Schumann.  (af)

Foto: Solvium Capital

 

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Service-Ranking: Deutschlands beste Direktversicherer

Welche deutschen Direktversicherer bieten ihren Kunden den besten Kundenservice? Das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue hat Kunden der Versicherungsgesellschaften hierzu befragt. Zwei Anbieter sicherten sich dabei einen der begehrten “Gold-Ränge”.

mehr ...

Immobilien

Individuelle Konzepte für die Baufinanzierung

Cash. sprach mit Robert Annabrunner, Bereichsleiter Vertrieb 
Deutsche Postbank/DSL Bank, darüber, welche Anforderungen die Kunden an
 eine professionelle Baufinanzierungsberatung stellen und in welcher Weise
 die DSL Bank ihre angeschlossenen Partnervermittler unterstützt.

mehr ...

Investmentfonds

“Innovation ist nicht der Sündenbock für hohe Therapiekosten”

Die Präsidentschaft Trumps ist nicht ausschließlich positiv für den amerikanischen Biotechnologie Sektor. Cash. hat mit Christian Lach, Lead Portfolio Manager des BB Adamant Biotech Fonds 
von Bellevue Asset Management, über den Biotechnologie-Sektor in den USA und den Einfluss Trumps gesprochen.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI schließt Fonds 10 und bringt Nachfolger

Die ZBI Fondsmanagement AG aus Erlangen hat den im vergangenen Jahr aufgelegten ZBI Professional 10 nach Ablauf der Zeichnungsfrist Ende September mit einem beachtlichen Volumen geschlossen und nahtlos den Nachfolger in die Platzierung geschickt.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...