8. November 2016, 10:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wohntrends: Das müssen Kapitalanleger beachten

Für Kapitalanleger sind Wohntrends von großer Bedeutung. Um nachhaltig gute Renditen zu erzielen gilt es einiges zu beachten und mit der erworbenen Immobilie einen größtmöglichen Mietermarkt anzusprechen.

Immobilienerwerb

Der Kauf einer Neubauimmobilie bietet ein hohes Maß an Renditesicherheit und Planbarkeit.

Wer eine Wohnung erwerben und vermieten möchte, sollte darauf achten, dass Grundriss und Ausstattung zeitgemäß sind und den Anforderungen im jeweiligen Wohnviertel entsprechen.

“Ein Käufer, der aus Kapitalanlagegründen erwirbt, sollte nie durch die Brille des Eigennutzers schauen, sondern die Interessen der möglichen Mieterklientel im Auge behalten. Die Kapitalanlageimmobilie sollte daher eher einen größtmöglichen Mietermarkt ansprechen”, sagt Andreas Schrobback, Gründer und Geschäftsführer der AS Unternehmensgruppe.

Nach Aussage von Juliane Mann, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Project Immobilien, ist darüber hinaus der Zustand der Immobilie entscheidend.

“Hier sollte man sich bei der Investition in Bestandsimmobilien über einen Gutachter absichern. Ein unerkannter Sanierungsstau macht das Investment schnell zum Problem”, so Mann.

Interessante Fördermöglichkeiten

Der Kauf einer Neubauimmobilie dagegen biete ein hohes Maß an Renditesicherheit und Planbarkeit. Auch die Energieeffizienz sei ein Thema.

“Mit dem Kauf einer KfW-55-Immobilie kann der Käufer interessante Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen und der spätere Mieter profitiert von geringeren Nebenkosten”, so Mann.

Bei der Auswahl von Standort und Lage empfiehlt Mann, auf zentrumsnahe Lagen in deutschen Großstädten zu setzen. Alle Entwicklungen deuteten darauf hin, dass der Preisanstieg in den sogenannten Big-Seven-Städten ungebremst anhalte.

Wer in eine Immobilie investiert, solle zudem die aktuell niedrigen Darlehenszinsen dazu nutzen, um die Tilgung des Darlehens zu erhöhen.

“Je höher die Tilgung, desto schneller ist das Darlehen abbezahlt. Nach Ablauf der zehnjährigen Spekulationsfrist kann die Wohnung zudem wieder steuerfrei veräußert werden”, sagt Mann.

Seite zwei: Gewährleistung guter Mietrenditen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Trotz 2. Liga: Die Nürnberger bleibt der Sponsor des 1. FC Nürnberg

Auch wenn es sportlich derzeit beim 1. FC Nürnberg definitiv nicht rund läuft. Die Nürnberger Versicherung bleibt dem noch Mitglied der 1. Bundesliga auch künftig treu und verlängert sein Engagement als Haupt- und Trikotsponsor um weitere drei Jahre.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Brexit-Chaos hält die Zinsen niedrig

Eigentlich sollte Großbritannien am 29. März aus der EU austreten. Nun wird eine Fristverlängerung angestrebt, doch auch der an den Finanzmärkten gefürchtete harte Brexit ist noch möglich. Wie sich all das auf die Bauzinsen auswirkt, erklärt Michael Neumann von Dr. Klein.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger: Risiken richtig steuern

Anfang 2018 strotzten die Anleger vor Zuversicht, mussten sich in der Folge jedoch auf bescheidenere Renditen und höhere Volatilität einstellen. Wie jetzt das Risikomanagement aussehen sollte.

Gastbeitrag von Michaël Lok, Union Bancaire Privée (UBP)

mehr ...

Berater

Raus aus dem Handlungskorsett, rein in die Selbstreflexion!

Nach der Industrialisierung bildet die Digitalisierung den wohl epochalsten Einschnitt für die Arbeitswelt. Entscheider sollen möglichst international, generationenübergreifend und hypervernetzt führen und das im 24/7-Modus.

Gastbeitrag von Ilona Lindenau, Business-Coach

mehr ...

Sachwertanlagen

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...

Recht

Widerrufs-Joker: Gericht weist Musterklage ab

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage von Verbrauchern gegen ein Unternehmen scheitert vor Gericht an einer formalen Hürde. In Deutschland gibt es die Musterklage erst seit vergangenem November.

mehr ...