4. Dezember 2017, 14:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Shoppingcenter: Wenig Neubau in Deutschland

Durch die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandelssektor befinden sich Shoppingcenter derzeit stark im Wandel. Das zeigt sich auch im Neubau: Während in Westeuropa Erweiterungen an Bedeutung gewinnen entstehen die meisten neuen Center anderswo.

Shoppingcenter: Wenig Neubau in Deutschland

Über die Hälfte aller in diesem Jahr fertiggestellten Shopping-Center-Flächen befinden sich in Russland, den VAE und der Türkei.

Laut einer aktuellen Analyse des Immobiliendienstleisters CBRE wurden im ersten Halbjahr 2017 in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) etwa eine Million Quadratmeter Flächen in Shopping-Centern fertiggestellt, während sich weitere 11,1 Millionen Quadratmeter im Bau befinden.

Mehr als 50 Prozent der fertiggestellten Flächen befinden sich dabei in der Türkei, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).

Deutscher Markt ist gesättigt

Anders gestaltet sich dieser Markt laut Jan Dirk Poppinga, Co-Head of Retail Investment bei CBRE, derzeit in Deutschland: “Der Markt für Shopping-Center ist in Deutschland weitestgehend gesättigt und aufgeteilt. In den meisten Städten gibt es etablierte Center, die Anzahl verbleibender attraktiver Flächen ist gering.”

So seien in der Bundesrepublik derzeit nur sieben Center mit einer Gesamtfläche von knapp 200.000 Quadratmetern im Bau, während sich der Rest des Marktes vornehmlich auf Modernisierungen und Revitalisierungen bestehender Center konzentriere.

In der Türkei wurden laut CBRE in den ersten sechs Monaten des Jahres etwa 300.000 Quadratmeter neue Flächen fertiggestellt, bei weiteren 2,2 Millionen die sich derzeit im Bau befinden, während in den VAE rund zwei Millionen Quadratmeter errichtet werden.

Erlebnisorientierte Konzepte

Neue Konzepte seien heutzutage mehr und mehr auf einzigartige Erlebnisse und Einrichtungen, die der Online-Handel nicht bieten könne, ausgerichtet.

So werde in Dubai, das etwa drei Viertel aller momentan in den VAE entstehenden Shopping-Center-Flächen beheimatet, derzeit mit der Meydan One Mall eines der signifikantesten Konzepte errichtet

Dieses werde bei seiner Fertigstellung mehr als 100 Gastronomiebetrieben, die weltgrößte Indoor-Skipiste sowie ein Luxusmarken Quartier vereinen.

Seite zwei: Boom in Osteuropa

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Next new normal – Wie Corona die Assekuranz nachhaltig verändert

Ziemlich unvorbereitet hat die Corona-Pandemie im März 2020 die Assekuranz getroffen. Seitdem laufen die Geschäfte – in wirtschaftlich unsicheren Zeiten und unter komplett neuen Rahmenbedingungen. Wie gut das den Versicherern gelingt, zeigt eine aktuelle Studie der Versicherungsforen Leipzig.

mehr ...

Immobilien

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes: Das sind die Änderungen

Im Herbst 2020 wird voraussichtlich die Reform des Wohnungseignetumsgesetzes (WEG) mit wesentlichen Änderungen in Kraft treten. Dr. Christian Waigel, Waigel Rechtsanwälte, hat die zum Teil erheblichen Änderungen für Eigentümer zusammengefasst.

mehr ...

Investmentfonds

Wirecard: Philippinische Behörden erwarten lange Ermittlungen

Im milliardenschweren Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard werden die Ermittlungen auf den Philippinen den Justizbehörden zufolge monatelang dauern. Die zuständige Anti-Geldwäsche-Behörde (AMLC) der Regierung in Manila überprüfe im Zusammenhang mit dem Skandal mittlerweile 50 Menschen und Organisationen, sagte AMLC-Direktor Mel Racela der Deutschen Presse-Agentur. “Wir werden jeden Stein umdrehen.”

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei Girokonto-Gebühren – Vergleichswebseite gestartet

Die erste unabhängige und kostenlose Internetseite zum Vergleich von Girokonten-Kosten ist an den Start gegangen. Der TÜV Saarland erteilte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dafür dem Vergleichsportal Check24 die Zertifizierung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Private Equity Dachfonds steigert Platzierung bei Institutionellen

Die Private Equity Unternehmen Solutio AG und Pantheon haben ihren zweiten gemeinsamen Dachfonds Solution Premium Private Equity VII mit Zeichnungszusagen von 553 Millionen Euro geschlossen (“Final Closing”). Das seien zehn Prozent mehr als beim Vorgängerfonds.

mehr ...

Recht

Corona-Hilfskredite: Große Herausforderungen

Der Gesetzgeber hat auf die Coronakrise mit vielfältigen Maßnahmen zügig reagiert. Generell zielen die Maßnahmen darauf ab, die Folgen für Privatpersonen und Verbraucher abzufedern. Wie mit Krediten umzugehen ist, die an Unternehmen projektbezogen oder zur laufenden Finanzierung des Geschäftsbetriebs ausgereicht wurden. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Unzicker

mehr ...