Allianz: Klaus-Peter Röhler wird Teil des Vorstands

Allianz: Klaus-Peter Röhler wird Teil des Vorstands

Der Allianz-Deutschland-Chef Klaus-Peter Röhler bekommt ab April eine neue Aufgabe: Er wird auch Teil des Vorstands der Allianz SE. Damit folge der 55-Jährige auf Axel Theis, der auf eigenen Wunsch den Vorstand verlasse, teilte der Versicherer am Freitag in München mit.

Hamers wechselt von ING zu UBS

Hamers wechselt von ING zu UBS

An der Spitze der schweizerischen Bank UBS kommt es zu einem Wechsel. Der Chef der holländischen Bank ING, Ralph Hamers, löst Sergio Ermotti zum 1. November als Vorstandsvorsitzenden ab, wie der UBS-Verwaltungsrat in der Nacht zum Donnerstag mitteilte.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

A.S.I.-Chef Rosemeyer geht in den Ruhestand

A.S.I.-Chef Rosemeyer geht in den Ruhestand

Klaus Ostholt (54) wird zum 1. Mai in den Vorstand des Finanzvertriebs A.S.I. Wirtschaftsberatung berufen und bildet zusammen mit Jürgen Moll (56), der diesem Gremium bereits seit 2013 angehört, das neue Führungsduo des Unternehmens. Ostholt tritt die Nachfolge von Franz-Josef Rosemeyer (62) an, der nach 19 Jahren an der Unternehmensspitze in den Ruhestand geht.

Neuzugang bei Fonds Finanz

Neuzugang bei Fonds Finanz

Der Maklerpool Fonds Finanz hat zum 1. Februar Klaus Brodbeck verpflichtet. Der ehemalige Vorstand der Smart Insurtech AG ist als Berater für Projekte und Sonderentwicklungen tätig und verantwortet die Entwicklung einer Bewertungsplattform für Makler.

Neuer Job für Marcus Kraft

Neuer Job für Marcus Kraft

Der Projektentwickler Ehret+Klein erweitert sein Leistungsspektrum um das Investmentgeschäft und hat zum 1. Februar 2020 die Ehret+Klein Capital Markets GmbH gegründet. Deren Chef ist ein bekanntes Gesicht aus der Sachwertbranche.

Zinsbaustein holt Geschäftsführer von Dr. Peters ins Investment-Komitee

Zinsbaustein holt Geschäftsführer von Dr. Peters ins Investment-Komitee

Zinsbaustein.de, digitale Plattform für kuratierte Immobilieninvestments, verstärkt mit Dr. Albert Tillmann, Geschäftsführer der Dr. Peters Group, das Investment-Komitee des Unternehmens.

Smart Insurtech holt Ex-COO der Fonds Finanz

Smart Insurtech holt Ex-COO der Fonds Finanz

Matthias Hansen wird zum 1. März als Mitglied in den Vorstand der Smart Insurtech AG berufen. Er war zuletzt als Chief Operating Officer (COO) Mitglied der Geschäftsleitung beim Maklerpool Fonds Finanz.

Weiterer Geschäftsführer bei Deutsche Finance Solution

Weiterer Geschäftsführer bei Deutsche Finance Solution

Die Deutsche Finance Group hat Peter Lahr zum Geschäftsführer des Konzernunternehmens Deutsche Finance Solution GmbH bestellt. Das Unternehmen verantwortet die Platzierung von alternativen Investmentfonds (AIF) im Privatkundengeschäft der Gruppe.

Mehr Cash.

Top-Personalie: Führungswechsel beim GDV

Top-Personalie: Führungswechsel beim GDV

Das Präsidium des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hat Jörg Asmussen mit Wirkung zum 1. April 2020 in die Geschäftsführung des Gesamtverbandes berufen und ihn zugleich zum 1. Oktober 2020 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung und zum geschäftsführenden Präsidiumsmitglied des GDV bestellt.

Sigmar Gabriel soll Deutschbanker werden

Sigmar Gabriel soll Deutschbanker werden

Deutschlands größtes Geldhaus steckt mitten in einem Konzernumbau, kein Stein bleibt auf dem anderen. Für sein Kontrollgremium holt sich das Institut nun einen prominenten Vertreter.

Franklin Templeton holt Stenger für Versicherungen

Franklin Templeton holt Stenger für Versicherungen

Martin Stenger ist zum Sales Director, Business Development Insurance & Retirement Solutions – Germany bei Franklin Templeton ernannt worden.

Neue Rolle für Valentin Roth bei der Fondsdepot Bank

Neue Rolle für Valentin Roth bei der Fondsdepot Bank

Valentin Roth ist seit dem 1. Januar 2020 neuer Head of Account Management bei der Fondsdepot Bank. In dieser Rolle ist er für die Betreuung und Weiterentwicklung der Geschäfte mit den großen Versicherungspartnern verantwortlich.

Bantleon beruft Vorstandsmitglied am Standort München

Bantleon beruft Vorstandsmitglied am Standort München

Der Asset Manager Bantleon hat mit Wirkung vom 1. Januar 2020 Sebastian Finke in den Vorstand der Bantleon AG berufen. Er verantwortet am Standort München das Portfolio Management für Aktien sowie den Bereich Investment Solutions.

Vom Vorstandssprecher zum -vorsitzenden

Vom Vorstandssprecher zum -vorsitzenden

Ottmar Heinen (52), Vorstand Vertrieb und Marketing und seit Oktober 2018 Vorstandssprecher der Project Beteiligungen AG, wurde vom Aufsichtsrat der Holdinggesellschaft der Project Investment Gruppe zum Vorsitzenden des Vorstandes ernannt. Die Berufung erfolgte zum 1. Januar 2020. Ansonsten bleibt die “Doppelspitze” unverändert.

Alexander Betz wird Vorstand bei der Patrizia AG

Alexander Betz wird Vorstand bei der Patrizia AG

Das Immobilienunternehmen Patrizia AG verstärkt seinen Vorstand per 1. Januar 2020 mit drei weiteren Mitgliedern für die Bereiche Digitalisierung, Technologie & Innovation sowie Personal. Einer der Neuen ist ein bekanntes Gesicht aus der Sachwertbranche.

Jan Berg neuer MLP-Vorstand

Jan Berg neuer MLP-Vorstand

Zum 1. Januar wird Jan Berg weiteres Vorstandsmitglied des größten MLP-Tochterunternehmens MLP Finanzberatung. Bislang hat der 42-Jährige den Bereich Corporate University/Corporate Communication geleitet. Künftig kommen der Berater- und der Kundenservice hinzu.

HDI bekommt neuen Maklervorstand: Warweg geht, Lüer kommt

HDI bekommt neuen Maklervorstand: Warweg geht, Lüer kommt

Überraschende Personalentscheidung bei HDI: Zum 15. März 2020 scheidet Dr. Tobias Warweg (46), Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb, auf eigenen Wunsch und im besten freundschaftlichen Einvernehmen vorzeitig aus dem Vorstand der HDI Vertriebs AG aus. Warweg will künftig als Gründer und Geschäftsführer unternehmerisch tätig sein. Einen Nachfolger hat HDI bereits gefunden. 

HDI: Kock folgt auf Rinke

HDI: Kock folgt auf Rinke

Bei der HDI werden mit Wirkung zum Jahreswechsel im Ressort Makler- und Kooperationsvertrieb die Geschäftsfelder “Automotive” und “Belegschaften” unter die einheitliche Leitung von Carsten Kock gestellt.

Zweiter Vertriebs-Geschäftsführer für Solvium Capital

Zweiter Vertriebs-Geschäftsführer für Solvium Capital

Jürgen Kestler (42) verstärkt ab dem 1. Januar 2020 die Geschäftsleitung der Solvium Capital Vertriebs GmbH. Gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer André Wreth wird er in Zukunft die Vertriebsgesellschaft der Solvium-Gruppe führen.

Oddo BHF AM verstärkt sich in Deutschland und Österreich

Oddo BHF AM verstärkt sich in Deutschland und Österreich

Zwei erfahrene Vertriebsexperten verstärken das Wholesale-Team für Publikumsfonds von Oddo BHF Asset Management in Deutschland und Österreich.

Hanse Merkur: Neue Leiterin Reisevetrieb Deutschland

Hanse Merkur: Neue Leiterin Reisevetrieb Deutschland

Die Hanse Merkur stellt zum Jahreswechsel die Bereiche Reisevertrieb Deutschland (RD) und Reisevertrieb International & Online (RI) neu auf. Für den Bereich RD konnte Katrin Rieger gewonnen werden, die von Eurowings zur Hanse Merkur wechselt.

Soreal holt weiteren Ex-Manager von Real I.S.

Soreal holt weiteren Ex-Manager von Real I.S.

Nach Josef Brandhuber hat der Immobilien-Projektentwickler Soravia mit Ralph Andermann einen weiteren ehemaligen Manager der Real I.S. AG als Geschäftsführer für seine deutsche Tochter Soreal Invest in München verpflichtet.

Fondskonzept: Neuer Vertriebsleiter für die Region Nord/West

Fondskonzept: Neuer Vertriebsleiter für die Region Nord/West

Falk Siedelmann wird zum 1. Dezember als Vertriebsleiter in den Maklerverbund Fondskonzept aus Illertissen eintreten. Er übernimmt die Betreuung der Verbundmakler in der Region Nord/West.

RWS-Gründer Waldemar von Roon verstorben

RWS-Gründer Waldemar von Roon verstorben

Waldemar von Roon, Gründer der RWS Vermögensplanung aus Hannover, ist am 20. November im Alter von 80 Jahren überraschend verstorben. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

Christian Kunz wechselt von DNL zu TSO

Christian Kunz wechselt von DNL zu TSO

Christian Kunz wird zum 1. Dezember 2019 als Sales & Marketing Manager bei der TSO Capital Advisors GmbH beginnen und die Verantwortung für den Vertrieb verschiedener Investmentprodukte der TSO-Gruppe im deutschen Markt übernehmen. Sein Vater Wolfgang Kunz sieht sich indes zu einer Klarstellung veranlasst.

 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Inflationsschub dank selbstgenutztem Wohneigentum?

Steigende Löhne im Dienstleistungssektor dürften die Inflation der Eurozone etwas beflügeln. Könnten die Kosten für selbstgenutztes Wohneigentum diesen Trend verstärken?

mehr ...

Investmentfonds

Gold als Safe Haven gegen den drohenden Wirtschafts-Kollaps?

Einige glauben, dass das weltweite Finanzsystem in absehbarer Zeit zusammenbrechen könnte. Auch ohne dieses Horrorszenario macht Gold Sinn, meint Jörg Schulte von der Swiss Ressource Capital AG.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...