Values Real Estate verstärkt hauseigene KVG

Foto: Values Real Estate
Andreas Rosenberger

Nach der jüngsten Ausrichtung der Values Real Estate (vormals DC Values) auf “institutionelles Geschäft mit einer diversifizierten Fondspalette” ernennt sie nun Andreas Rosenberger zum neuen Generalbevollmächtigen der eigenen KVG.

Nach der jüngsten Ausrichtung der Values Real Estate (vormals DC Values) auf “institutionelles Geschäft mit einer diversifizierten Fondspalette” ernennt sie nun Andreas Rosenberger zum neuen Generalbevollmächtigen der eigenen KVG.

Andreas Rosenberger (50) ist Generalbevollmächtigter der Values Institutional Invest GmbH, der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) von Values Real Estate. Nach seinem Einstieg zu Jahresbeginn im Investmentmanagement des Unternehmens übernimmt er die neu geschaffene Position mit sofortiger Wirkung, so eine Unternehmensmitteilung.

Rosenberger verfügt demnach über mehr als zehn Jahre Erfahrungen im institutionellen Fondsmanagement und prägte ab 2008 die Entwicklung der Triuva Kapitalverwaltungsgesellschaft in verschiedenen Führungspositionen. Zuletzt war Rosenberger als Head of Investor Relations für das Neukundengeschäft von Triuva verantwortlich, bevor die Gesellschaft 2018 von der Patrizia AG übernommen wurde.

Values Real Estate hat in den vergangenen Monaten nach eigenen Angaben rund 600 Millionen Euro Eigenkapitalzusagen von institutionellen Investoren eingesammelt. Mit diesen Investmentmitteln im Rücken diversifizierte der Projektentwickler und Investor seine Produktpalette zuletzt mit drei neuen Fondsvehikeln. Der Fokus liegt dabei auf Geschäftshäusern in spezifischen Bestlagen, Logistik sowie Ärztehäusern und medizinischen Versorgungszentren.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.