Zwei weitere Chefs bei Solarspezialist Hep

Foto von Hep Geschäftsführer Holger Pfleger
Holger Pfleger

Hep, ein weltweit agierendes Unternehmen für Solarprojekte und Solarinvestments mit Sitz in Baden-Württemberg, erweitert seine Geschäftsleitung von vier auf sechs Mitglieder.

Als Chief Project Officer übernimmt Dr. Alexander Zhou die Bereiche Projektentwicklung und M&A; als Chief Investment Officer leitet Holger Pfleger zukünftig das Investment Management, teilt Hep mit.

Dr. Alexander Zhou wechselt nach langjähriger Führungserfahrung bei Hep in die Geschäftsleitung. Zuvor verantwortete er bereits Projektentwicklung und M&A im Zielmarkt Nordamerika und ermöglichte der Mitteilung zufolge die erfolgreiche Umsetzung von Solarprojekten mit einer kombinierten Leistung von 25 Megawattpeak sowie die Übernahme von zwei US-amerikanischen Projektentwicklern. 

Als Mitglied der Geschäftsleitung der Hep global GmbH und Chief Project Officer (CPO) leitet Zhou für Hep ab sofort beide Unternehmensbereiche in allen Zielmärkten weltweit. Aktuell verfügt Hep über eine Projektpipeline in Höhe von rund 5.300 Megawatt Peak in den USA, Japan, Deutschland und Kanada.

Dr. Alexander Zhou

Vor seiner Zeit bei Hep sammelte Zhou Erfahrung sowohl in der Solarbranche als auch im Bereich Unternehmensübernahmen. Er begleitete unter anderem die 3,2 Milliarden Dollar schwere Übernahme der Polysilizium-Sparte des japanischen Chemieunternehmens Tokuyama. „Mit seinen umfassenden Kenntnissen über Hep, seinem tiefgreifenden Marktverständnis über den Solarmarkt und seinem herausragenden Geschäftssinn ist Dr. Alexander Zhou eine enorme Bereicherung für die Hep-Geschäftsleitung“, sagt Christian Hamann, einer der Gründer von Hep.

Neuzugang: Holger Pfleger

Holger Pfleger tritt als Chief Investment Officer (CIO) und Geschäftsführer der Hep global GmbH der Geschäftsleitung bei. In dieser Funktion verantwortet er alle Bereiche des Investment Managements der Hep global GmbH. Darüber hinaus wurde er zum Vorstand der Hep-eigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft berufen und verantwortet dort die Anlegerbetreuung und Koordination des Vertriebs. Mittelfristig soll er die Fondskonzeption, das Portfoliomanagement und das Risiko-Management der Kapitalverwaltungsgesellschaft verantworten.

In seiner über 20-jährigen Berufserfahrung in der Investmentbranche hat Pfleger Erfahrungen unter anderem in den führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften KPMG und PwC gesammelt und dabei auch Leitungsfunktionen eingenommen. Bei Hep wird er getreu seinem Motto „Managing complexity in investment management“ die wachsenden regulatorischen und organisatorischen Anforderungen an Kapitalverwaltungen im Blick haben, so die Mitteilung. „Ich freue mich auf diese neue Herausforderung bei Hep. Das Unternehmen agiert auf dem spannenden und wachsenden Markt der nachhaltigen Finanzprodukte“, so Pfleger zu seiner Rolle.

„Wir sind glücklich, mit Holger Pfleger einen Branchenexperten an Bord zu haben, der die Zukunft unserer Geschäftsaktivitäten mitgestaltet und somit maßgeblich zum weiteren Erfolg unseres Unternehmens beiträgt“, sagt Thorsten Eitle, einer der Gründer von Hep.

Fotos: Hep

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.