Commerz Real: Zulassung für KVG

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, eine Tochter der Commerz Real AG, hat von der Finanzaufsicht BaFin die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb erhalten.

Dr. Andreas Muschter, Vorstandssprecher der Commerz Real AG.

Die Genehmigung für die neue Gesellschaft umfasst die Verwaltung von geschlossenen inländischen Publikums-AIF (Alternative Investment Funds) sowie geschlossenen und offenen inländischen Spezial-AIF. Die Zulassung gilt laut Commerz Real für eine breite Palette an Sachwerten, erste Produkte sind für das zweite Halbjahr 2014 geplant.

Geschäftsführer der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) sind Marinela Bilic-Nosic (Risikomanagement), Heiko Szczodrowski (Real-Estate-Produkte und Fondsmanagement) und Jörg Thomsen (Non-Real-Estate-Produkte und Produktentwicklung).

Gespräche mit Stiftungen und Family Offices

„Die Commerz Real ist einer der führenden Initiatoren für unternehmerische Beteiligungen in Deutschland. Wir verfügen mit unseren CFB-Fonds über mehr als 25 Jahre Markterfahrung in der Konzeption, dem Vertrieb und dem Management unternehmerischer Beteiligungen höchster Qualität. Mit der neuen KVG werden wir diese Erfolgsgeschichte fortsetzen. Erste Produkte für private Investoren sind in Vorbereitung. Gleichermaßen führen wir Gespräche mit Stiftungen und Family Offices“, sagte Vorstandssprecher Dr. Andreas Muschter. (kb)

Foto: Commerz Real

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.