Anzeige
12. Juni 2018, 10:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Corpus Sireo erwirbt Geschäftshaus in Helsinki für Swiss Life Asset Managers

Für einen von Swiss Life Asset Managers aufgelegten Immobilienfonds hat die Kölner Immobilienberater Corpus Sireo Real Estate ein prominentes Geschäftshaus im Geschäftszentrum der finnischen Hauptstadt Helsinki erworben.

Corpus Sireo erwirbt Geschäftshaus in Helsinki für Swiss Life Asset Managers

Das 1929 errichtete Gebäude mit der Adresse Kaisaniemenkatu 13 liegt im Herzen Helsinkis mit sehr guter Verkehrsanbindung.

Das Gebäude wird in einen Ende 2017 aufgelegten institutionellen Immobilienfonds eingebracht, der in Core- und Core-Plus-Lagen in europäischen Großstädten und Regionalzentren investiert. Verkäufer ist ein institutioneller Investor. Der Kaufpreis beträgt etwa 28 Millionen Euro.

Manuel Böcher, Head of Transaction International bei Corpus Sireo, sagt: “In 2018 wollen wir als Teil von Swiss Life Asset Managers unser Fondsangebot für institutionelle und private Investoren grenzübergreifend weiter ausbauen.”

Immobilie im Herzen Helsinkis

Dazu sei das Unternehmen auf der Suche nach weiteren Immobilien und Portfolios in Skandinavien, den Niederlanden und Österreich.

Das 1929 errichtete Gebäude auf 848 Quadratmeter großem Grundstück in der Kaisaniemenkatu 13 verfügt über eine vermietbare Fläche von 4.842 Quadratmeter, davon 3.798 für Büro, 573 Quadratmeter für Handel sowie weitere Flächen, unter anderem für Lagerzwecke. Es liegt im Herzen Helsinkis, mit sehr guter Verkehrsanbindung, Nähe zum Hauptbahnhof und der Universität von Helsinki.

Das Landmark-Gebäude wurde 1929 von dem renommierten Architekten Yrjö Lindegrén entworfen und war ursprünglich Sitz einer großen Rentenversicherungsgesellschaft.

Swiss Life erweitert Fondspalette

Heute befinden sich im Erdgeschoss verschiedene Einzelhandelsgeschäfte, darunter eine Buchhandlung, ein Fitnessshop, eine Fahrschule sowie eine Bar. Die sieben Stockwerke darüber werden als Büros genutzt. Größter Mieter ist die Nordic Investment Bank (NIB).

Der Ankauf wurde durch die Rechtsanwälte Roschier begleitet. Das Property Management vor Ort wird “Newsec“ übernehmen, Corpus Sireo Real Estate betreut das Gebäude als Asset Manager.

Swiss Life Asset Managers hat mit dem neuen Immobilienfonds Ende November 2017 die bestehende Fondspalette um ein pan-europäisches Produkt für institutionelle Investoren erweitert.

Investments in Core- und Core-Plus-Lagen

Im Rahmen der Lancierung sollen dem Fonds bis zu 400 Millionen Euro zufließen, weitere Kapitalerhöhungen sind geplant. Für den Fonds wurden bereits Immobilien in Großbritannien, Finnland, Deutschland und Belgien erworben.

Der Immobilienfonds investiert in Core- und Core-Plus-Lagen in europäischen Großstädten, Regionalzentren und deren zugehörigen Agglomerationen.

Der Anlageschwerpunkt liegt auf den europäischen Kernmärkten Deutschland, Frankreich, Österreich und Benelux; zu den Zielregionen gehören auch UK, Skandinavien und Südeuropa. (bm)

Foto: Corpus Sireo

 

Mehr Beiträge zum Thema Immobilienfonds:

Neuer Chef bei Fairvesta

Ernst Russ beendet Fonds von König & Cie. mit Erfolg

Dr. Peters erwirbt Marriott-Hotel bei Oberpfaffenhofen

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

GDV veröffentlicht neue Typklassen für elf Millionen Autofahrer

Wie hoch der Beitrag einer Kfz-Versicherung ist, hängt auch davon ab, welches Modell gefahren wird. Um Kfz-Versicherern die Beitragskalkulation zu erleichtern, wertet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)  jährlich die Schadenbilanzen aller in Deutschland zugelassenen Automodelle aus. Nun hat er die neue Typklassenstatistik veröffentlicht. (Mit Link zu den neuen Typklassen)

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Wie hoch ist das durchschnittliche Baudarlehen?

Deutsche Kreditnehmer nehmen immer mehr Geld auf um sich den Wunsch nach den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über weitere aktuelle Entwicklungen bei Baufinanzierungen.

mehr ...

Investmentfonds

Warum der US-Handelskrieg eine Chance für die EU ist

Amerikas saure, nicht süße Handelspolitik zwingt China, Alternativen zu suchen. So belebt Peking die eurasische Seidenstraße wieder und holt Russland mit ins Boot. Beide Länder verbindet sicher keine Liebesbeziehung, aber für eine Vernunftehe gegen den gemeinsamen Feind USA reicht es allemal. Könnte man auch noch Europa anbinden, würde sich der bislang zeitintensive Seeweg chinesischer Exporte in die westliche Welt erheblich verkürzen. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

“Ein Provisionsdeckel wäre verfassungswidrig”

Das 14. “Bonner Spitzentreffen”, das rund 40.000 Versicherungsvertreter in Deutschland repräsentiert, hat sich einstimmig gegen eine Deckelung von Provisionen im Zuge der Evaluierung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) ausgesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin: Untersagungs-Flut geht weiter

Der Strom an neuen Verfügungen der Finanzaufsicht BaFin wegen unerlaubter Geschäfte reißt nicht ab. Allein gestern und heute traf es drei weitere Unternehmen. Zudem warnt die Behörde vor einem dreisten Etikettenschwindel.

mehr ...

Recht

Welche finanziellen Vorteile die Eheschließung bringt

Heiraten – ja oder nein? Keine einfache Entscheidung, doch auch neben der Liebe gibt es gute Gründe dafür. Die Experten der DVAG erklären, wie sich Eheleute bei Steuern und Versicherungen besserstellen können und geben Tipps, was sie beachten sollten.

mehr ...