Zurich offeriert VVG-konforme Tarife

Die Zurich Gruppe Deutschland hat ihre Fondspolicen inklusive Berufsunfähigkeitsversicherung bereits jetzt an das neue Versicherungsvertragsgesetz angepasst.
Während die Tarife der Produktlinie VVG-ready der Zurich Gruppe bereits ab ersten Oktober auf dem Markt erhältlich sind, tritt das Gesetz erst am 1. Januar 2008 in Kraft.

Nach Angaben des Unternehmens profitieren Kunden damit gut ein viertel Jahr vor der gesetzlichen Umstellung von den geplanten Verbesserungen. Diese bestehen etwa in der Verteilung der Abschlusskosten auf fünf Jahre bei früher Stornierung des Vertrags, wodurch höhere Rückkaufswerte erzielt werden oder in der transparenten Darstellung von Abschluss- und Verwaltungskosten der Policen.

Darüber hinaus müssen den Verbrauchern künftig sämtliche vertragsrelevanten Informationen bereits vor Antragstellung mitgeteilt werden. ?Wir wollen dem Vertrieb Produkte an die Hand geben, die die aktuellen Kundenerwartungen an die VVG-Reform bereits jetzt erfüllen und es den Kunden erleichtern, sich früher für die dringend notwendige private Vorsorge zu entscheiden?, begründet Dr. Michael Renz, Vorstand Leben der Zurich Gruppe die frühe Umstellung der Tarife. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.