11. September 2017, 06:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Welche Anbieter von Rechtsschutzversicherungen werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 25 Versicherern befragt. Acht Gesellschaften erhielten die Note “sehr gut”.

Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

14 Rechtsschutzversicherer werden laut Servicevalue von ihren Kunden als überdurchschnittlich fair und partnerschaftlich wahrgenommen.

Insgesamt wurden die folgenden Versicherungsgesellschaften von ihren Kunden als am fairsten mit “sehr gut” bewertet: ADAC Rechtsschutz, Advocard, Allianz, Arag, DEVK, Huk-Coburg, LVM und VGH.

Als überdurchschnittlich fair und partnerschaftlich wurden laut Servicevalue insgesamt 14 Anbieter von ihren Kunden wahrgenommen. Die Rechtsschutzversicherer Debeka, Huk24, Mecklenburgische, R+V, WGV und Württembergische erhielten die Gesamtnote “gut”.

Während die Debeka demnach nach einem Jahr Pause in 2016 in die Bestenliste zurückkehrte, ist die Mecklenburgische dort erstmalig vertreten.

Fünfmal “sehr gut” für die Spitzenreiter

Für die Studie “Kundenurteil: Fairness von Rechtsschutzversicherern 2017″ hat Servicevalue insgesamt 1.813 Kundenurteile zu 25 Versicherern ausgewertet. Die Befragten konnten bis zu zwei Gesellschaften bewerten, bei denen sie in den letzten zwölf Monaten Kunden waren.

Die drei Spitzenreiter ADAC Rechtsschutz, Advocard und Allianz wurden demnach von ihren Kunden in allen fünf Leistungsdimensionen mit “sehr gut” bewertet.

Die fairsten Rechtsschutzversicherer aus Kundensicht

Quelle: Servicevalue

Die Kunden der Rechtsschutzpolicen-Anbieter mussten laut Servicevalue 29 Merkmale aus den folgenden fünf Leistungsdimensionen bewerten: Tarifleistung, Kundenberatung, Kundenservice, Kundenkommunikation und Preis-Leistungs-Verhältnis.

Während Advocard und Allianz schon seit der ersten Erhebung im Jahr 2015 an der Spitze des Rankings stehen, wurde die Fairness der ADAC Rechtsschutz von ihren Kunden damals noch mit “gut” bewertet. (jb)

 

Mehr Rankings:

Die bekanntesten Versicherungsmarken

Policenqualität: Die Top drei Rechtsschutzversicherer

Die fairsten Unfallversicherer aus Kundensicht

Die besten Rechtsschutzanbieter

1 Kommentar

  1. Solche Befragungen sind ja schön und gut ……, aber mir drängt sich immer die Frage auf wer diese bezahlt und wo denn die klassischen Maklerversicherer wie zum Beispiel die KS Auxillia, DEURAG, oder DMB und weitere in dieser Befragung sind. Welches Ranking ist so schlecht dass es nicht veröffentlicht werden kann!Wurden keine Kunden befragt von den anderen Rechtsschutzversicherern die nicht aufgeführt sind? Laut Statistik von 2014 hatten 25% der Bevölkerung eine Rechtsschutzversicherung und hier wurden gerade mal 1813 Personen befragt, also kann daraus kann doch alles interpretiert werden! Dies sollte auch bei einer Veröffentlichung durch sie bedacht werden. MfG

    Kommentar von Oliver Eisinger — 13. September 2017 @ 14:11

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...