Anzeige
Anzeige
10. August 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Financial Advisors Awards: Die Nominierten stehen fest

Die Nominierungen für die Financial Advisors Awards 2006, die in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge verliehen werden, stehen fest. Aus den drei Bereichen ?Investmentfonds?, ?Geschlossene Fonds? und ?Versicherungen? hat jeweils eine dreiköpfige, unabhängige Jury je drei Produkte in fünf Kategorien nominiert.

In der Kategorie ?Investmentfonds? wurden ausgewählt:

  • Invesco Bond Return Plus von Invesco Asset Management
  • JPMorgan Global Total Return Fund von JPMorgan Asset Management
  • Threadneedle Target Return Fund von Threadneedle Investments

In der Kategorie ?Geschlossene Immobilienfonds (In- und Ausland)? wurden nominiert:

  • HCI Real Estate Growth I USA von HCI
  • Wachstumswerte Neues Europa 2 von Hannover Leasing
  • Signa 03 Milano von Signa Property Funds

In der Kategorie ?Geschlossene Fonds (außer Immobilien) wurden nominiert:

  • Private Equity Partners 1 von Hansa Treuhand
  • DS-Fonds Nr. 119 DS Republic von Dr. Peters
  • Britische Kapital Leben V von Lloyd Fonds

In der Kategorie ?BU-Policen? wurden nominiert:

  • BU PLUS life von der Stuttgarter Versicherung
  • Swiss Life EMI von Swiss Life
  • Aspecta IndividualBU von Aspecta

In der Kategorie ?Fondspolicen? wurden nominiert:

  • TwinStar von Axa Life Europe
  • Performer Primus 50plus von LV1871
  • Swiss Life Auro von Swiss Life

Alle Nominierungen mussten den Kriterien ?innovativ?, ?transparent?, ?anlegerfreundlich? und ?vermittlerorientiert? genügen. Die Sieger in den fünf Kategorien werden im Rahmen der CASH GALA am 8. September in der Hamburger Börse prämiert. Der Erlös aus den Teilnahme- und Nominierungsgebühren geht abzüglich der anfallenden Jury-Kosten als Spende an eine gemeinnützige Organisation.

Die Jurys waren wie folgt besetzt:

Investmentfonds: Burkhard Baye, Bundesverband Deutscher Investmentberater; Holger Bufe, Geldanlage-Centrum Hamburg; Heiko Nitzsche, Standard & Poor?s

Geschlossene Fonds: Alexander Betz, eFonds24 GmbH; Michael Kohl, Ernst & Young AG; Dietmar Helmke, Unternehmensberater und Fondsexperte

Versicherungen: Professor Dr. Jörg Finsinger, Financial Services Research GmbH; Joachim Geiberger, Morgen & Morgen; Dr. Jochen Ruß, Institut für Finanz- und Aktuarswissenschaften

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

DVAG mit Rekord-Umsatz

Die Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung (DVAG) meldet für das Jahr 2016 überdurchschnittlich erfolgreiche Geschäftszahlen in Bezug auf Umsatz und Jahresüberschuss.

mehr ...

Immobilien

Immobilien in Hamburg werden teurer

Immobilien- und Grundstückspreise in Hamburg sind im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Wie die Bausparkasse LBS am Dienstag mitteilte, müssen Käufer vor allem in Zentrumsnähe tiefer in die Tasche greifen als noch im Vorjahr.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...