Anzeige
Anzeige
16. Oktober 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aus Finanzdock wird BN Brokernetz

Die insolvente IT-Service-Plattform Finanzdock ist in neuen Händen: Die zur BBG Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth, gehörende Fibo GmbH hat die IT-Assets des Portals erworben und führt die Geschäfte mit den bisherigen Mitarbeitern unter dem Namen BN Brokernetz GmbH weiter.

Die BBG-Gruppe, ein Kommunikationsdienstleister der Finanz- und Versicherungsbranche, richtet unter anderem das Branchenevent DKM aus. Mit dem Finanzdock-Erwerb will sich das Unternehmen künftig auch als Partner für Backoffice-Dienstleistungen und Analyse-Software-Komponenten positionieren.

Als Zielgruppe nimmt die neue BN Brokernetz Makler, Produktgeber und institutionelle Anleger ins Visier. Kernprodukte sollen die Privatkundenanalyse, die Online-Bereitstellung von Vergleichs- und Tarifrechnern sowie die Online-Policierung sein.

Die Finanzdock AG stellte im Juli Antrag auf Insolvenz, nachdem der Mehrheitseigner, die Hamburger FHR Finanzhaus AG, ihre 70-prozentige Beteiligung an dem Portal Anfang Juni veräußert hatte (cash-online berichtete hier). (hb)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Selbständige: Defizite bei der Altersabsicherung

Nur 20 Prozent der Selbständigen in Deutschland sind davon überzeugt, im Ruhestand komfortabel leben zu können. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Versicherers Aegon.

mehr ...

Immobilien

IVD: Sachkundenachweis für Immobilienmakler zügig umsetzen

Der Immobilienverband IVD und der Deutsche Mieterbund apellieren an die Politik, das lang erwartete Gesetz zur Qualifikation von Immobilienmaklern und -verwaltern noch vor der Bundestagswahl zu verabschieden. Eine Anhörung im Bundestag ist für den 29. März angesetzt.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erfolgreiche Projekte von Project

Der Asset Manager Project Investment hat 2016 zusammen mit dem Partner Project Immobilien insgesamt fünf Wohnungsbauprojekte erfolgreich abgeschlossen und damit eine durchschnittliche Objektrendite von über zwölf Prozent auf das eingesetzte Kapital erzielt.

mehr ...

Recht

Elternunterhalt: Betreuungsleistung nicht einkommensmindernd

Im Rahmen einer Überprüfung der Leistungsfähigkeit für den Elternunterhalt ist die vom Unterhaltsschuldner an sein minderjähriges Kind geleistete Betreuung nicht zu monetarisieren und kann somit nicht einkommensmindernd geltend gemacht werden, so der BGH.

mehr ...