Anzeige
28. Oktober 2015, 11:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Das Thema Fintech wird eine große Rolle spielen”

Dr. Sebastian Grabmeier, Vorstandsvorsitzender des Maklerpools Jung, DMS & Cie. hat zum Start der DKM 2015 in Dortmund mit Cash.-Online gesprochen.

Grabmaier: Das Thema Fintech wird eine große Rolle spielen

Sebastian Grabmaier: “Eine Messe bietet die Chance, das eigene Netzwerk zu verfeinern und auszubauen, neue Kontakte zu schließen beziehungsweise alte aufzufrischen.”

Cash.-Online: Die DKM findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Funktioniert das Konzept eines großen Branchentreffs immer noch?

Grabmaier: Trotz Internet und sonstiger Kommunikationskanäle als Informationsquellen bietet ein Branchentreffen wie die DKM die einzigartige Möglichkeit, sich direkt vor Ort über neue Produkte, Strategien oder Trends zu informieren.

Zudem bietet eine Messe stets auch die Chance, das eigene Netzwerk zu verfeinern und auszubauen, neue Kontakte zu schließen beziehungsweise alte aufzufrischen.

Welche Themen werden auf der DKM in diesem Jahr am wichtigsten sein?

Neben produktspezifischen Themen wie etwa die Diskussion um den Garantiezins bei Lebensversicherungen oder der Anlagenotstand aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase dürfte auch das breite Thema “Fintech” eine große Rolle spielen.

Die Vertriebsbranche ist zweifelsohne im Wandel und sowohl der einzelne Vermittler und Berater wie auch große Vertriebe und Pools werden sich teilweise neu aufstellen müssen, um bei diesem Wandel nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Was werden Ihre Highlights auf der diesjährigen DKM sein?

Ich freue mich auf die vielen Termine mit Geschäftspartnern und -freunden im Halbstundentakt. Mit der Vorstellung unserer neuen Endkunden-Berater-App “allesmeins.de” bringen wir eine Produktinnovation auf den Markt, die es unseren Poolpartnern ermöglicht, als eigenes Fintech-Unternehmen aufzutreten und ihren Endkunden eine supermoderne Smartphone-Applikation zur Verfügung zu stellen. Das bisherige Feedback ist überragend.

Interview: Julia Böhne

Foto: Alexander von Spreti

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

DFV feiert Zehnjähriges

Mit einem Festakt in der Alten Oper in Frankfurt am Main hat die DFV Deutsche Familienversicherung ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gratulierte Unternehmenschef Dr. Stefan M. Knoll und der Belegschaft und würdigte die unternehmerische Leistung und Weitsicht der Gründer.

mehr ...

Immobilien

Europace: Transaktionsvolumen wächst zweistellig

Das Transaktionsvolumen des Marktplatzes Europace ist im ersten Quartal 2017 nach Angaben des Unternehmens zweistellig gewachsen. Die Teilmarktplätze für Regionalbanken, Genopace und Finmas, bauten ihren Anteil an der technologiebasierten Baufinanzierung mit zweistelligen Wachstumsraten aus.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche AM sieht Unsicherheit vor der Frankreich-Wahl

Am Sonntag startet der erste Urnengang bei der Präsidentenwahl in Frankreich. Aktuell sind die Märkte deutlich verunsichert über den Ausgang des Votums. Von Bedeutung ist Frankreich mit Sicherheit, da die Wirtschaft nach Deutschland eine führende Rolle in der Europäischen Union einnimmt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Schiffsfonds-Prospektklage: Pool-Details nicht erforderlich

Wird ein Fondsschiff in einem Pool mit anderen Frachtern beschäftigt und der Anleger über die damit verbundenen grundsätzlichen Risiken korrekt aufgeklärt, sind im Fondsprospekt Details zu den anderen Pool-Schiffen nicht erforderlich.

mehr ...

Recht

Ausgleichsanspruch: LV-Kapitalzahlung keine “Einkunft aus Gewerbebetrieb”

Sollen Leistungen aus einer Lebensversicherung an die Stelle eines Ausgleichsanspruchs treten, darf die LV-Kapitalzahlung nicht den Einkünften aus Gewerbebetrieb zugeordnet werden. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil.

mehr ...