6. Februar 2013, 14:11

Friesch wird Generalbevollmächtigter bei der Württembergischen

Georg Friesch (57) soll zum 1. April 2013 Generalbevollmächtigter der Württembergischen Versicherung werden. In seiner neuen Funktion werde Friesch die Ausschließlichkeitsorganisation des Versicherers verantworten, teilt das Unternehmen in Stuttgart mit.

Georg Friesch, Württembergische

Georg Friesch, Württembergische

Friesch leitet derzeit den Vertrieb Ausschließlichkeit Direktion Süd der Württembergischen (WV-VA). Künftig soll er Norbert Heinen unterstützen, der neben seinem Amt als Vorstandsvorsitzender auch das Vertriebsressort leitet. Für den Maklervertrieb bleibe auf Vorstandsebene Dr. Wolfgang Breuer verantwortlich, so die Württembergische.

Friesch kam 1980 als Werbeaußendienstbeamter in der Bezirksdirektion Tübingen zur Württembergischen Versicherung. Im Jahr 1998 übernahm er die Leitung der Bezirksdirektion Reutlingen, die er innehatte, bis er 2007 zum Leiter der Ausschließlichkeit Direktion Süd ernannt wurde. (lk)

Foto: Württembergische



Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Special 4/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fondspolicen – Indexpolicen – Betriebliche Altersvorsorge – Berufsunfähigkeitsversicherung

Ab dem 28. Oktober im Handel.

11/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Cash.Gala 2014 – Kfz-Policen – Marktreport zu KAGB-Fonds – Anlageimmobilien – Digitale Agenda

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Hans John lanciert neues Deckungskonzept

Der Hamburger VSH-Spezialist Hans John Versicherungsmakler hat das neue Deckungskonzept “John-Multiline” entwickelt, das sich exklusiv an Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister richtet.

mehr ...

Immobilien

Hauspreis-Index EPX: Wachstum schwächt sich ab

Der Europace Hauspreis-Index (EPX) kletterte im September gegenüber dem Vormonat um 0,79 Prozent. Insbesondere bei den Preisen für Eigentumswohnungen zeichnet sich jedoch eine Konsolidierung ab.

mehr ...

Investmentfonds

Fondsgesellschaften sammeln Milliarden ein

Der Fondsbranche sind hierzulande im August 8,5 Milliarden Euro zusätzliches Kapital zugeflossen. Rentenfonds und Mischfonds führen die Absatzlisten an.

mehr ...

Berater

Schröder verlässt JDC-Vorstand

Wie Jung, DMS & Cie. (JDC) mitteilt, scheidet John-Enrik Schröder aus dem Vorstand des Unternehmens aus. Schröder bleibt demnach der Münchener JDC-Gruppe als Mitglied der Geschäftsleitung und als Geschäftsführer des konzerneigenen Maklerpools erhalten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mengel neu bei Publity

Der Initiator Publity verstärkt sein Asset Management mit Andreas Mengel (44). Er übernimmt ab sofort die Betreuung der von Publity erworbenen Objekte in Frankfurt am Main und Umgebung.

mehr ...

Recht

Nettopolicen: Bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung droht Honorarverlust

Kommt es bei einer separaten Vergütungsvereinbarung im Rahmen einer Nettopolicenvermittlung zu einem Formfehler in der Widerrufsbelehrung, so kann der Kunde die Vereinbarung auch nach Ablauf der regulären Frist noch widerrufen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 25. September 2014 entschieden.

mehr ...