Cash.Online zum Fest: was die Branche 2010 bewegte

Die Cash.Online-Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Gegen Langeweile zwischen Geschenkeauspacken und Festtagsbraten haben wir für Sie unsere Top-Stories des Jahres 2010 zusammengestellt.

Weihnachten

Anlegerschutz: Auf der politischen Bühne ging es auch in diesem Jahr im Hinblick auf die weitere Regulierung der Branche rund. Geplant sind derzeit in einem Gesetz die Pflicht zur Erstellung eines Produktinformationsblattes für Wertpapieranlagen, die Einführung eines Beraterregisters für Bankmitarbeiter und Mindesthaltefristen für offene Immobilienfonds. Außerdem soll in einem zweiten Gesetz die Regulierung des Vertriebs geschlossener und offener Fonds verankert werden. Nach langem Hin und Her zwischen Finanz- und Wirtschaftsministerium und Positionierung der Branchen-Lobbyisten hat zumindest der Entwurf zum Anlegerschutzgesetz die erste Lesung im Bundestag hinter sich. Das Gesetz, das den Fonds-Vertrieb regeln soll, befindet sich aktuell noch in der Ressortabstimmung zwischen den Ministerien.

Gesetz stemmenKaum war der Entwurf zum Anlegerschutzgesetz vom Finanzministerium veröffentlicht, meldeten die Branchenverbände Änderungsbedarf an. Von einem „Massensterben der freien Vertriebe“ war die Rede, weil Finanzminister Wolfgang Schäuble die geschlossenen Beteiligungen als Finanzinstrumente nach Kreditwesengesetz einstufen wollte. Die Folge: Vermittler geschlossener Fonds hätten demnach nur noch mit Zulassung als Finanzdienstleistungsinstitut oder unter einem Haftungsdach tätig werden können.

Zu den Protesten der Lobbyisten kam Uneinigkeit zwischen Finanz- und Wirtschaftsministerium. Am Ende verschwanden die Pläne des Finanzministeriums in der Schublade. Die Regulierung der Fonds-Vermittler sollte in einem gesonderten Gesetz stattfinden. Im September ging der Gesetzentwurf letztlich durch das Kabinett. Ende November wurden dann erste Eckpunkte zur Regulierung des Fonds-Vertriebs bekannt.

Seite 2: Wie es 2010 mit den offenen Immobilienfonds weiterging

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.