Anzeige
Anzeige
29. September 2014, 11:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Blau direkt bringt neue Vergleichsrechner

Der Lübecker Maklerpool hat seine Vergleichsrechner überarbeitet. Laut Blau direkt wurden unter anderem Belastbarkeit, Performance und Sicherheit der Rechner auf den neuesten Stand gebracht. Zudem sind die Tools demnach für die Nutzung über mobile Endgeräte optimiert.

Blau direkt stellt neue Vergleichsrechner-Generation vor

Nach und nach sollen alle Vergleichsrechner des Lübecker Maklerpools auf die neue Technologie umgestellt werden.

“Am 29. September 2014 haben wir zunächst mit dem Hundehaftpflichtvergleich den ersten neuen Rechner gelauncht”, erklärt Hannes Heilenkötter, Chef-Entwickler bei Blau direkt. Nach und nach sollen nun alle Vergleichsrechner auf die neue Technologie umgestellt werden. “Neu sind viele Besonderheiten, die sich dem Betrachter verschließen. So wurden Sicherheitsarchitektur, Performance und Belastbarkeit auf die aktuell höchsten verfügbaren Niveaus umgestellt”, erläutert Heilenkötter.

Die überarbeiteten Vergleichsrechner sind demnach auch für die mobile Beratung optimiert und können laut Blau direkt  sowohl auf den heute gängigen Geräten als auch auf künftigen Devices wie Smartwachtes und Glasses zum Einsatz kommen. “Was man hingegen sieht, ist die neue Usability. Der Kunde findet sich intuitiv zurecht. Das neue Design wirkt zeitgemäßer, edler und ermöglicht auch dem Endkunden unkompliziert Ergebnisse nach seinen Vorgaben zu filtern”, schildert Entwickler Heilenkötter.

Vergleichsrechner ermöglicht Video-Einbindung

Als ein Highlight der neuen Vergleichsrechner-Generation sieht Blau direkt die Medienintegration. Demnach wird der Kunde in allen wesentlichen Schritten durch die Einbindung für den Makler personalisierbarer Videos begleitet. “Mit Hilfe der Video-Technologie gelingt es, den Kunden an seinem bewussten Erleben vorbei auf neurologischer Ebene im Kaufprozess zu begleiten”, so Oliver Pradetto, Geschäftsführer von Blau direkt. “Damit verstärken wir Bedarfsimpulse, erreichen den Kunden emotional und können vor allem den immer latent vorhandenen Kaufzweifel effektiv überwinden”, erläutert Pradetto.

Drei Jahre lang habe man sich bei Blau direkt mit kaufpsychologischer Grundlagenforschung der Implementation neuester Webtechnologie und der Programmierung beschäftigt. “So müssen sich Schiffsbauer fühlen”, meint Chef-Entwickler Heilenkötter. “Du konstruierst und baust ewig, aber erst mit dem Stapellauf siehst Du, wie Deine Schöpfung wirklich schwimmt. Die ersten Ergebnisse übertreffen alles was wir erwartet haben”, so Heilenkötter weiter.

Blau direkt stellt seinen Maklerpartnern die neuen Vergleichsrechner kostenfrei zur Verfügung. Sie können aber auch durch Maklerbetriebe und Pools bei der Berliner Softwarefirma Dionera gegen Lizenz erworben werden. Ein kostenloser Test ist unter http://bdirekt.net/hundehaftpflichtversicherung möglich. (jb)

Foto: Shutterstock

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Alexa, bist du der neue Herr Kaiser?

Der mit künstlicher Intelligenz gesteuerte Sprachcomputer von Amazon “Alexa” hat das Potenzial den Versicherungsvertrieb aufzumischen, denn er ist dort, wo Herr Kaiser immer hin wollte – im Wohnzimmer der Kunden.

Die Haff-Kolumne

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitwert: Welche Wirkung hat eine Klageumstellung?

Wie bemisst sich der Streitwert eines Verfahrens, in dem es um die Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente geht, wenn der Versicherte erst eine Feststellungs- und später eine Leistungsklage erhebt? Diese Frage hat das Oberlandesgericht Hamm beantwortet.

mehr ...