14. Dezember 2016, 14:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Finanztest: Robo-Advisors nicht für Anfänger geeignet

Das Verbrauchermagazin “Finanztest” hat 18 unterschiedliche Anbieter untersucht. Die Zeitschrift kommt unter anderem zu dem Ergebnis, dass sich die automatische Beratung eher für Verbraucher eignet, die sich bereits mit Geldanlagen auskennen. Zudem bestünden bei einigen Anbietern möglicherweise Interessenkonflikte.

Finanztest: Robo-Advisors nicht für Anfänger geeignet

Nach Ansicht von Finanztest sind Robo-Advisors für Menschen geeignet, die sich mit Geldanlagen auskennen und “vor Aktien nicht zurückschrecken”.

Das Magazin Finanztest hat sich in seiner aktuellen Ausgabe 1/2017 dem Thema der Robo-Beratung in der Geldanlage angenommen und hierfür insgesamt 18 Anbieter von Robo-Advice untersucht.

Hierfür wurden die Robo-Advisors in drei Gruppen aufgeteilt: Full-Service-Robo-Advisors, Half-Service-Robo-Advisors und Self-Service-Robo-Advisors. Zu den Full-Service-Robos, die eine Rundum-Betreuung anbieten, zählen fintego, Liqid, quirion, Scalable Capital, vaamo, Whitebox und der Anlage-Lotse der Sutor Bank.

ETFs bevorzugt

Untersuchte Half-Service-Robos, die Depotvorschläge und Vermittlung offerieren, sind easyfolio, Ginmon, growney, United Signals und Visualvest. Von den Self-Service-Robos, die Nutzern Anregungen für ihre Depots geben, wurden Diversifikator, justETF, maxblue, moneyfilter sowie der Anlageplaner der Targobank und der Anlageassistent von Comdirect unter die Lupe genommen.

Mehrheitlich investieren die digitalen Vermögensverwalter laut Finanztest in ETFs. Die von den Robo-Advisors vorgeschlagenen Portfolios setzen sich demnach aus unterschiedlichen Produkten zusammen. Die Finanztest-Untersuchung bezieht sich hauptsächlich auf passive oder per Algorithmus gesteuerte Portfolios, die sich aus ETFs, beziehungsweise vergleichbaren Fonds und ETC zusammensetzen.

Robo-Advisors: Nichts für Anfänger

Nach Ansicht von Finanztest sind Robo-Advisors für Menschen geeignet, die sich mit Geldanlagen auskennen, “vor Aktien nicht zurückschrecken”, und – das sollte ohnehin klar sein – kein Problem damit haben, ihre Konten und Depots online zu führen. Für Geldanlage-Anfänger seien die Angebote indes nicht geeignet.

Die Self-Service-Robos, die lediglich als Tippgeber agieren, eignen sich laut Finanztest für diejenigen, die die vollständige Kontrolle über ihre Geldanlage haben oder nur einmal in die Welt der Robo-Beratung hineinschnuppern wollen. Wer sich in die Welt der Fonds einlesen wolle, sei bei moneyfilter an der richtigen Adresse. Für erfahrene Fondsanleger eigne sich in dieser Kategorie insbesondere justETF.

Seite zwei: Interessenkonflikte bei Robo-Advisors

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Neuer Vorstandschef für Ergo Deutschland: Kokkalas folgt auf Kassow

Theodoros Kokkalas (55) wird zum 1. Mai 2020 Nachfolger von Dr. Achim Kassow (53) als Vorstandsvorsitzender der Ergo Deutschland AG. Kokkalas ist seit 2004 als CEO der griechischen Ergo Versicherungsgesellschaft (Ergo Insurance Company S.A.) tätig. Zudem ist Kokkalas seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrates der indischen HDFC Ergo.

mehr ...

Immobilien

Hypoport kauft Empirica-Systeme

Die Hypoport AG hat heute 100% der Anteile der empirica-systeme GmbH von den bisherigen Eigentümern übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Berliner Unternehmen ist einer der wichtigsten Datenpartner der deutschen Immobilienwirtschaft. empirica-systeme wurde 2011 als Spin-off aus der empirica ag gegründet und ist auf die Verarbeitung, Analyse und Bereitstellung von Immobilienmarktdaten und -informationssystemen spezialisiert.

mehr ...

Investmentfonds

Sicherheitsillusion führt zu Vermögensverlusten

Warum nehmen Deutschlands Sparer Verluste in Kauf? Niedrigzinsen und Inflation nagen an Vermögenswerten, doch fehlendes Vertrauen und Know-how verhindern Geldanlagen mit höheren Rendite-Chancen. So die Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Marketagent im Auftrag von wikifolio.com, Europas führender Online-Plattform für Handelsideen von privaten und professionellen Tradern.

mehr ...

Berater

Vorteile der Digitalisierung für Ihren Vertrieb

Die Daten- & Dokumentenverarbeitung im Maklerbüro kann viel Zeit und Geld kosten. blau direkt bietet nun mit „RoboSave“ erstmalig ein vollautomatisiertes Bestandsoptimierungssystem und damit großes Potenzial zum Sparen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

“Öko-Test” siegt vor BGH

Gilt ein “Öko-Test”-Label nur für ein bestimmtes Produkt oder darf damit auch für Waren geworben werden, die in Farbe und Größe abweichen? Der BGH hat entschieden.

mehr ...