Fonds Finanz legt in Baufi weiter zu

Der Maklerpool Fonds Finanz konnte sein Vermittlungsvolumen in der Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte 2018 im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. In allen Produktbereichen wurden nach Angaben des Unternehmens zweistellige Wachstumsraten erzielt. 

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter des Maklerpools

In der Baufinanzierung erzielte die Fonds Finanz nach eigenen Angaben eine Steigerung von 57 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Bereich Ratenkredit, dem gemessen am Vermittlungsvolumen kleinsten Produktbereich der Sparte, wurde eine Steigerung von 55 Prozent erzielt. Das Vermittlungsvolumen im Bereich Singuläres Bausparen wuchs um zehn Prozent.

Umsatzerlösen von über 160 Millionen Euro

„Die Marktbedingungen im Bereich Baufinanzierung sind anhaltend gut und für Vermittler sehr attraktiv. Die gesamte Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte ist 2018 prozentual am stärksten gewachsen bei der Fonds Finanz, aber auch alle anderen Sparten haben sich sehr gut entwickelt. Deshalb können wir insgesamt von einem überaus erfolgreichen Geschäftsjahr sprechen mit Umsatzerlösen von über 160 Millionen Euro“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter des Maklerpools. (kb)

Foto: Fonds Finanz

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.