Netfonds legt bei Assets zu

Foto: Netfonds
Netfonds-Chef Martin Steinmeyer

Die Netfonds AG konnte bis Ende September einen neuen Höchststand der administrierten Assets erreichen und erstmals die Marke von 20 Milliarden Euro überschreiten.

Nach Angaben des Unternehmens legten im dritten Quartal die Assets im Depotgeschäft um 0,7 Millarden Euro auf 14,5 Milliarden Euro zu. Überproportionales Wachstum gegenüber dem Vorjahr verzeichnete der Bereich Vermögensverwaltung und Portfoliomanagement auf 2,3 Milliarden Euro (plus 47 Prozent seit Jahresbeginn).

Ebenso konnte laut Netfonds der Bereich Fonds-Advisory ausgebaut werden: Mit einem Wachstum von 1,0 Milliarden Euro auf rund 5,6 Millarden Euro in 75 Fonds ist der Bereich seit Anfang des Jahres um 22 Prozent gewachsen. In Summe administrierten die Unternehmen der Netfonds Gruppe zum Ende des dritten Quartals Assets in Höhe von 20,1 Milliarden Euro (plus 26 Prozent). 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.