Anzeige
28. Mai 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MPC geht mit neuem Private-Equity-Dachfonds ins Rennen

Der Hamburger Initiator MPC Capital bietet Anlegern über den Dachfonds MPC Private Equity 11 die Möglichkeit, sich an etablierten Unternehmen des europäischen Mittelstandes zu beteiligen.

Durch eine Platzierungsgarantie über das Gesamtvolumen sei Anlegern der Zugang zu vier Zielfonds gesichert worden, die bereits rund 30 Prozent des Fondsvolumens in Höhe von zumindest 21,5 Millionen Euro abgerufen und in 15 Unternehmen investiert hätten, teilt MPC Capital mit.

Das Fondskonzept sieht gleich gewichtete Investitionen in die Beteiligungsgesellschaften APAX Europe VII, Carlyle Europe Partners III, Doughty Hanson & Co V sowie Odewald & Compagnie III vor. Die Zielfonds teilen sich eine branchenübergreifende Ausrichtung auf Wachstumsfinanzierungen im europäischen Mittelstand (Small-and Mid-Market-Buy-Outs). Das Fondsmanagement übernimmt Axel Jensen, Geschäftsführer der MPC Portfolio Advisors.Mit dem MPC Private Equity 11 verzichteten die Hamburger wie auch schon bei den Vorgängerfonds bewusst auf große Transaktionen (Large-Buy-Outs) und setzt auf den wachstumsstarken Mittelstand. Während die großen Transaktionen unter der zurückhaltenden Kreditvergabe der Banken leiden, sind die kleineren und mittleren Wachstumsfinanzierungen im europäischen Mittelstand nicht gefährdet. Im Markt für kleinere und mittlere Unternehmensbeteiligungen bietet sich daher ein unverändert attraktives Investitionsumfeld, so die Einschätzung bei den Fondskonzeptionären des Emissionshauses.

Anleger können sich an dem Fonds mit einer prognostizierten Laufzeit von zehn Jahren ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen und sollen ab Beitritt bis zur Fondsschließung eine jährliche Vorabverzinsung in Höhe von sechs Prozent auf ihre gezeichnete Beteiligung erhalten. (af)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...