22. März 2011, 13:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hamburger Ratingwissen-Kongress spiegelt Markt

Auf dem 8. Fondsrating-Tag am 29. März 2011 in Hamburg werden Analysten von geschlossenen Fonds und Fachjournalisten mit Emissionshäusern sowie Vertrieben die Schwerpunktthemen Immobilien, Schiffe und Erneuerbare Energien sowie die Aussichten in den Segmenten Flugzeug sowie Transport/ Logistik diskutieren.

Michel-127x150 in Hamburger Ratingwissen-Kongress spiegelt Markt Zum Fondsrating-Tag erwartet der Veranstalter Jürgen Braatz, Geschäftsführer von Ratingwissen, rund 130 Teilnehmer aus den Bereichen Vertriebe, Emissonshäuser und Investoren sowie spannende Diskussionen: “Alle Anbieter kommen mit interessanten Produkten, die ihren Markt finden werden. Wie der Vertrieb die Lage sieht, sagen uns renommierte Köpfe der Branche.”

In verschiedenen Diskussionsrunden wird über die wichtigsten Marktsegmente gesprochen. Neben etablierten Häusern wie MPC Capital, HCI Capital, Dr. Peters und anderen präsentieren sich Nischenanbieter und Spezialisten. Auch das wieder unruhige Umfeld soll zur Sprache kommen. Braatz: “Die chaotische italienische Politik verunsichert den Solarmarkt und gleichzeitig belastet der Wirtschaftskrimi um Beluga die Schiffsfonds.”

Als Referenten sind unter anderen Klaus Fickert (König & Cie.), Peter Heidecker (Chorus), Hermann Klughardt (Voigt & Collegen), Pascal Seppelfricke (Seppelfricke & Co. Family Office) und Nicolaus Thiele-Dohrmann (Alpha-Assets.de) sowie aus dem Vertriebsbereich Helmut Schulz-Jodexnis (Bit Treuhand) und Jan Bäumler (IC Consulting) vorgesehen.

Hinzu kommen weitere Experten, Analysten und Fachjournalisten. Unter anderem wird G.U.B.-Chefanalyst und Cash.Online-Kolumnist Stefan Löwer eine Diskussionsrund zum Thema “Immobilienfonds – wie sichert man die Erträge” leiten. Alle Experten stehen den Teilnehmern des Fondsrating-Tags Rede und Antwort.

Certified Financial Planner (CFP) können durch Vorlage einer Teilnahmebescheinigung beim FPSB Deutschland die Vergabe von Creditpunkten für die Teilnahme an der Veranstaltung beantragen.

Erstmalig wird der Fondsrating-Tag mit einer Abendveranstaltung fortgesetzt. Nach dem Tagesgeschehen im Hotel Empire Riverside geht es weiter in der Bar “Elbwerk” direkt gegenüber.”Die Branche will miteinander reden, das merken wir in jeder Pause tagsüber. Dieses Mal haben wir abends alle Zeit der Welt”, so Braatz.

Die Daten im Überblick:

Am 29. März 2011, von 10.00 bis 18.00 Uhr, im Empire Riverside Hotel in Hamburg.

Ab 19 Uhr: Exklusive Abendveranstaltung im “Elbwerk”, gegenüber vom Empire Riverside Hotel.

Teilnahmebedingungen, Anmeldung, Programm und weitere Informationen unter www.ratingwissen.de.

Youtube-Video: 8. Fondsrating-Tag – Einladung von Geschäftsführer Jürgen Braatz

Weitere Videos zum Kongress finden sich ebenfalls auf Youtube. (te)

Foto: Ratingwissen

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Neues Vorstandsressort: Nagore wird Produktvorstand bei Verti

Der Aufsichtsrat der Verti Versicherung hat Carlos Nagore (51) mit sofortiger Wirkung in den Vorstand berufen. Der gebürtige Spanier übernimmt in der neugeschaffenen Funktion das Ressort Produkt.

mehr ...

Immobilien

Crowdinvesting: Stellen Sie sich breit auf!

Immobilien stellen das wachstums- und volumenstärkste Crowdinvest-Segment 
in Deutschland dar. Mit den regulatorischen Vorgaben für Privatanleger haben sich die Anbieter zwar arrangiert, hätten aber auch nichts dagegen, wenn die Bundesregierung sie kippen würde. Teil Eins

mehr ...

Investmentfonds

“Chancen ergeben sich aus der Ineffizienz der Kapitalmärkte”

Lohnt es sich trotz der ernüchternden Ergebnisse in 2018 in Value-Strategien zu investieren? Darüber hat Cash. mit Andreas Wosol gesprochen. Wosol ist Head of Multi Cap Value & Senior Portfolio Manager des Amundi European Equity Value.

mehr ...

Berater

“Deutsche Commerz”: Mitarbeiter kämpfen gegen Fusion

Gewerkschaften machen von Anfang an Front gegen ein Zusammengehen von Deutscher Bank und Commerzbank. Sie fürchten den Verlust Zehntausender Jobs und die Schließung zahlreicher Filialen. Verdi will nun Kräfte bündeln. Auch die EU-Kommission meldet sich zu Wort.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...