12. Mai 2011, 10:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lloyd Fonds: Zuversicht trotz magerer Quartalszahlen

Nach Wettbewerber HCI präsentiert mit Lloyd Fonds das zweite der großen börsennotierten Emissionshäuser durchwachsene Geschäftszahlen für das Auftaktquartal 2011. Der Umsatz ist rückläufig, die Platzierungsleistung mager, das Ergebnis negativ. Warum die Hamburger trotzdem optimistisch bleiben.

Teichert-dr -lloyd-fonds-127x150 in Lloyd Fonds: Zuversicht trotz magerer Quartalszahlen

Dr. Torsten Teichert

Der Umsatz des Lloyd-Fonds-Konzerns belief sich im Berichtszeitraum nach Unternehmensangaben auf 2,7 Millionen Euro nach 5,7 Millionen Euro im Vorjahr. Das Platzierungsergebnis sank von 7,5 auf 2,0 Millionen Euro.

Deutlich angestiegen ist indes das eingesammelte Restrukturierungskapital: Nach 1,5 Millionen Euro im Vorjahr sammelte der Initiator in der letzten Berichtsperiode 4,7 Millionen Euro ein, um Eigenkapitallücken bei Bestandsfonds zu schließen.

Mit einem Konzernperiodenergebnis von minus 2,2 Millionen Euro liegt Lloyd Fonds zwar über dem Vergleichswert aus dem Vorjahr, als ein Minus von 3,0 Millionen Euro verzeichnet wurde. Nachdem das Unternehmen 2010 nach zwei Verlustjahren wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt war, stellt der Fehlbetrag dennoch einen Rückschlag dar.

Trotzdem ist Vorstandschef Torsten Teichert zuversichtlich für den weiteren Geschäftsverlauf. Angesichts der Produkt-Pipeline seien die Zahlen aus dem ersten Quartal lediglich als Zwischenstand zu werten. Bis Anfang 2012 sollen fünf neue Produkte in den Vertrieb gehen, um das Platzierungsziel von 150 Millionen Euro zu erreichen.

Alleine 70 Millionen Euro an Eigenkapital will das Emissionshaus mit dem Fonds “Energie Europa” einwerben, der für Juni angekündigt ist. Die Beteiligung setzt zu gleichen Teilen auf Wind- und Solarparks. Lloyd Fonds will den Bereich Energie als drittes Standbein neben Schiffen und Immobilien aufbauen. (hb)

Foto: Lloyd Fonds

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Heß, WWK: „Verzahnung von Vertrieb und Marketing ist essentiell“

Die WWK hat Thomas Heß zum Bereichsleiter des Marketings der WWK und zum Organisationsdirektor für die neu geschaffene Sonderdirektion des WWK Partnervertriebs ernannt. Cash. sprach mit dem ausgewiesenen Marketing- und Vertriebsexperten über das enorme Aufgabenspektrum, den Erfolg bei Riester und die Herausforderungen im Markt.

mehr ...

Immobilien

Squeeze-out bei der Isaria Wohnbau AG

Die Hauptaktionärin der Isaria Wohnbau AG, ein mit dem US-amerikanischen Lone Star Funds verbundenes Unternehmen, will die Isaria komplett übernehmen und initiiert ein “Squeeze-out”, also das Herausdrängen der Minderheitsaktionäre.

mehr ...

Investmentfonds

Die größten Unternehmen zahlen am wenigsten Steuern

Das globale Steuersystem belohnt die Unternehmen beim Erreichen einer Größe, was sich eigentlich negativ auf die Gesellschaft selbst auswirkt, weil dadurch die Ungleichheit gefördert wird, ein wichtiger Vektor für die Verbreitung des Coronavirus. Ein Beitrag von Dr. Sandy Brian Hager und Joseph Baines.

mehr ...

Berater

Versicherung gegen Betriebsschließung: “Keine unbedachten Entscheidungen treffen”

Im Rahmen des jüngsten Streits um das Thema Betriebsschließungsversicherungen zwischen Versicherern und Versicherten, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, nehmen Stephan Michaelis und Boris-Jonas Glameyer von der Kanzlei Michaelis aus Hamburg Stellung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsches Solar-Unternehmen Hep kauft US-Projektentwickler

Der Entwickler von Solarparks und Fondsanbieter Hep aus Güglingen kauft den US-amerikanischen Projektentwickler Peak Clean Ernergie mit einer Projektpipeline von mehr als 4.000 Megawatt – inklusive 400 Megawatt Projekte nahe Baureife. Zugriff darauf hat zunächst ein aktueller Hep-Spezialfonds.

mehr ...

Recht

Zahlungsnot durch Corona: So sparen Versicherte jetzt Kosten

Die Corona-Krise versetzt viele Menschen in Zahlungsprobleme. Einige Versicherer reagieren mit Kulanzregeln und Sonderlösungen. Die besten Tipps: So sparen Versicherte jetzt Kosten.

mehr ...