16. Mai 2011, 20:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DWS verriegelt Immobilien-Dachfonds Immoflex

Die Deutsche-Bank-Investmenttochter DWS sperrt ihren Immobilien-Dachfonds “DB Immoflex” wegen Liquiditätsengpässen bis auf Weiteres. Das Portfolio ist 259 Millionen Euro schwer und in 14 offene Immobilienfonds investiert.

Tresor-geschlossen-ausgesetzt-closed-127x150 in DWS verriegelt Immobilien-Dachfonds ImmoflexDie DWS begründet ihre Entscheidung damit, dass ein großer Teil der Zielfonds des Immoflex seinerseits die Anteilsrücknahme ausgesetzt hat.

Zu den Top-Positionen im Portfolio zählen die eingefrorenen Immobilienfonds CS Euroreal, SEB Immoinvest und Axa Immoselect. Alle drei hatten kürzlich ihre Schließungsfristen um weitere bis zu zwölf Monate verlängert.

Zudem weist die DWS darauf hin, dass mittlerweile drei offene Immobilienfonds aufgrund von Geldnöten abgewickelt werden müssen. Gemeint sind die Schwergewichte P2 Value und Degi Europa sowie das Nischenprodukt Kanam US-Grundinvest.

Diese außergewöhnlichen Umstände haben der Fondsgesellschaft zufolge zu anhaltenden Anteilsscheinrückgaben geführt, sodass die Liquiditätsbestände des Immoflex nicht mehr ausreichen, alle Rückgabeverlangen zu bedienen.

Um weitere Mittelabzüge zu ermöglichen, wäre das Fondsmanagement im aktuellen Marktumfeld laut DWS dazu gezwungen, Vermögensgegenstände mit nicht vertretbaren Abschlägen zu veräußern.

Damit die Interessen der verbleibenden Anleger gewahrt bleiben und um zu verhindern, dass sich Portfolioqualität und Risikostruktur deutlich verschlechtern, habe man sich entschlossen, die Rücknahme und Ausgabe von Fondsanteilen auszusetzen.

Die Branche der offenen Immobilienfonds kassiert damit einen weiteren Rückschlag. Mit Axa Immoselect, SEB Immoinvest, Kanam-Grundinvest, TMW Weltfonds, CS Euroreal und Degi International sind aktuell bereits sechs Produkte auf Eis gelegt, weil sie nicht über ausreichende Mittel verfügen, um Anlegergelder zurückzuzahlen. (hb)

Foto: Shutterstock

8 Kommentare

  1. […] ein hohes … Klassiche Investmentsektoren … Mit einem Rentenfonds fürs … In Blogs cash-online.de Die Deutsche-Bank-Investmenttochter …>> cash-online.de Die […]

    Pingback von Wer in einen Dachfonds investiert, hat die freie Auswahl — 22. Juli 2011 @ 00:50

  2. […] Das Portfolio ist 259 Millionen Euro schwer und in 14 offene Immobilienfonds investiert. Quelle: http://www.cash-online.de/immobilien/2011/dws-verriegelt-immobilien-dachfonds-immoflex/52220 Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden […]

    Pingback von DWS verriegelt Immobilien-Dachfonds Immoflex » Millionen, Euro, Immobilienfonds, Quelle, Portfolio, Weiteres » Keller Elles & Kollegen — 17. Juni 2011 @ 15:46

  3. […] DeutschlandVereinigte Staaten reißen SchuldengrenzeFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitungcash-online.de -Handelsblatt Financial Informer -Immobilien ZeitungAlle 50 […]

    Pingback von DWS friert Immofonds ein – sueddeutsche.de | Hasen Chat Wirtschaft — 18. Mai 2011 @ 06:41

  4. […] DeutschlandVereinigte Staaten reißen SchuldengrenzeFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitungcash-online.de -Handelsblatt Financial Informer -Immobilien ZeitungAlle 50 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » DWS friert Immofonds ein – sueddeutsche.de — 18. Mai 2011 @ 06:27

  5. […] einFOCUS OnlineKrise bei Offenen Immobilienfonds erreicht Fondsgesellschaft DWSReuters DeutschlandDWS verriegelt Immobilien-Dachfonds Immoflexcash-online.deDAS INVESTMENT.com -Finanzwirtschafter.de -wallstreet-onlineAlle 14 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Vereinigte Staaten reißen Schuldengrenze – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung — 17. Mai 2011 @ 08:36

  6. […] 17. May, 2011 0 Comments Die Deutsche-Bank-Investmenttochter DWS sperrt ihren Immobilien-Dachfonds “DB Immoflex” wegen Liquiditätsengpässen bis auf Weiteres. Das Portfolio ist 259 Millionen Euro schwer […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von DWS verriegelt Immobilien-Dachfonds Immoflex | Mein besster Geldtipp — 17. Mai 2011 @ 07:03

  7. […] …Krise bei Offenen Immobilienfonds erreicht Fondsgesellschaft DWSReuters DeutschlandDWS verriegelt Immobilien-Dachfonds Immoflexcash-online.deDWS sperrt ImmobilienfondsDAS INVESTMENT.comHandelsblatt Financial […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Krise: DWS friert Immobilienfonds ein – FOCUS Online — 16. Mai 2011 @ 21:30

  8. […] am Montag überraschend mit, ihren Fonds db ImmoFlex mit sofortiger Wirkung einzufrieren. …DWS verriegelt Immobilien-Dachfonds Immoflexcash-online.deDWS sperrt ImmobilienfondsDAS INVESTMENT.comDWS setzt Rücknahme von Anteilen des […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Krise bei Offenen Immobilienfonds erreicht Fondsgesellschaft DWS – Reuters Deutschland — 16. Mai 2011 @ 20:15

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Thomas-Cook-Kunden sollen Ansprüche beim Insolvenzverwalter anmelden

Das Justizministerium hat Pauschalreise-Kunden der insolventen Thomas Cook aufgefordert, ihre Ansprüche nicht nur bei der Versicherung, sondern auch beim Insolvenzverwalter anzumelden. Das sei Voraussetzung dafür, das versprochene Geld vom Bund zu erhalten, teilte das Ministerium am Freitag mit.

mehr ...

Immobilien

Neues Finanzierungskonzept: Sorgenfrei im Alter

Viele Menschen möchten sich im Rentenalter Wünsche und Träume erfüllen. Die notwendigen Geldmittel stecken dabei oftmals im Eigenheim fest. Um sich mithilfe der Immobilie den Lebensabend zu finanzieren, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. Welche das sind und welche Vor- und Nachteile sie bieten, zeigt der Vergleich der Immobilienverkaufsmodelle.

mehr ...

Investmentfonds

London: Werden keine “Empfänger von EU-Regeln” nach Brexit

Unternehmerverbände in Großbritannien zeigen sich vor dem Brexit besorgt. Sie fürchten hohe Kosten durch Handelsbarrieren und warnen vor Preiserhöhungen für britische Verbraucher. Doch ihre Forderungen angesichts der Befürchtungen finden beim Finanzminister kein Gehör.

mehr ...

Berater

Privates Geldvermögen trotz Zinsflaute auf Rekordhoch

Statistisch gesehen schwimmen die deutschen Haushalte im Geld: Trotz weiterhin konservativer Anlagestrategien ist das private Geldvermögen auf 6302 Milliarden Euro gestiegen – das ist fast doppelt so viel wie das Bruttoinlandsprodukt für 2018.

mehr ...

Sachwertanlagen

Habona erreicht Vollinvestition des Einzelhandelsfonds 06

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat für seinen Einzelhandelsfonds 06 zum Jahresende 2019 sechs weitere Nahversorgungsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 44 Millionen Euro und einer Gesamtmietfläche von circa 19.500 Quadratmetern erworben.

 

mehr ...

Recht

Winzerverband schlägt Schadenersatz statt Strafzölle auf Wein vor

Statt der Strafzölle auf Wein sollte die Bundesregierung den USA nach einem Vorschlag des Weinbauverbands Rheinhessen eine Schadenersatzzahlung anbieten. “Die deutsche Politik sollte jetzt unkonventionelle Lösungen anstreben”, erklärte Verbandspräsident Ingo Steitz.

mehr ...