Anzeige
13. Mai 2011, 15:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

W&W-Gruppe startet erfolgreich

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) ist in beiden zentralen Geschäftsfeldern erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Im Bereich Bausparen ist das Neugeschäft kräftig gestiegen. In der Schaden- und Unfallversicherung konnte der Marktanteil ausgebaut werden. Das Quartalsergebnis lag eigenen Angaben zufolge mit 57,7 Millionen Euro über Vorjahr und Plan. 

Gebudeww1-127x150 in W&W-Gruppe startet erfolgreich

W&W-Gebäude in Stuttgart

Im Bausparen stieg das Brutto-Neugeschäft nach Bausparsumme im ersten Quartal um knapp 31 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro. Das eingelöste Neugeschäft betrug 2,7 (Vorjahr: zwei) Milliarden Euro. Bereits in den ersten beiden Monaten des Jahres 2011 zeichnete sich ein Positivtrend im diesem Geschäftszweig ab. Die Wüstenrot Bausparkasse hat eigenen Angaben zufolge damit ihren Marktanteil kräftig ausgebaut. Der Vertrieb erfolgt über den eigenen Außendienst, Bank- und Versicherungspartner sowie Kooperationen mit unabhängigen Maklern. Konzernweit wurde In der Baufinanzierung ein Neugeschäft von 1,5 (Vorjahr:1,2) Milliarden Euro erzielt.

In der Schaden- und Unfallversicherung legten die gebuchten Bruttobeiträge im ersten Quartal um 3,8 Prozent auf 637,5 Millionen Euro zu. In der Lebensversicherung gingen die Einmalbeiträge zurück, die laufenden Neubeiträge stiegen hingegen leicht an. Die gebuchten Bruttobeiträge bei den Personenversicherungen betrugen insgesamt 611,8 Millionen Euro, das ist ein Rückgang von 9,4 Prozent.

Für das Gesamtjahr 2011 erwartet die W&W-Gruppe eine Verbreiterung des Wachstums über alle Geschäftsfelder und rechnet mit einem IFRS-Jahresüberschuss von über 180 Millionen Euro.

“Die Geschäfts- und Ertragsentwicklung zum Jahresbeginn zeigt, dass unser Zukunftsprogramm ’W&W 2012’ greift”, so der W&W-Vorstandsvorsitzende Dr. Alexander Erdland. Im Zentrum stehe dabei das Ziel, ab 2012 ein nachhaltiges Ergebnis von 250 Millionen Euro nach Steuern zu erreichen. “Wir setzen weiterhin alles daran, unsere gewachsenen Potenziale zu heben und die Kunden von unseren Vorsorgelösungen zu begeistern. Insgesamt wächst der Bedarf für die finanzielle Vorsorge durch Wohneigentum und Absicherung von Leben, Gesundheit, Einkommen und Vermögen”, kommentiert Erdland. Auf diese Entwicklung habe man sich strategisch eingestellt. (te)

Foto: W&W

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

5 Kommentare

  1. […] Bausparkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) 57,7 Mio. Euro nach 48,4 Mio. …W&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deErwartungen übertroffenLudwigsburger KreiszeitungAlle 10 […]

    Pingback von W&W hält sich bei Einmalbeiträgen zurück – Financial Times Deutschland | Finanz-Tipps-Online — 22. Mai 2011 @ 06:56

  2. […] Geschäftsfeldern erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Im Bereich Bausparen […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein erfolgreich, startet, W&WGruppe Hamburger Sparkasse Imagefilm […]

    Pingback von W&W-Gruppe startet erfolgreich | Mein besster Geldtipp — 15. Mai 2011 @ 05:03

  3. […] Vorjahreszeitraum. …W&W hält sich bei Einmalbeiträgen zurückFinancial Times DeutschlandW&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deAlle 10 […]

    Pingback von Erwartungen übertroffen – Ludwigsburger Kreiszeitung | Finanz-Tipps-Online — 15. Mai 2011 @ 02:34

  4. […] Hall. Zweite Säule des Stuttgarter …Wüstenrot wächst im ersten QuartalImmobilien ZeitungW&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deAlle 8 […]

    Pingback von Finanzkonzern W&W profitiert von starkem Bauspar-Geschäft – BILD | Finanz-Tipps-Online — 14. Mai 2011 @ 04:50

  5. […] W&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deIn der Schaden- und Unfallversicherung konnte der Marktanteil ausgebaut werden. Das Quartalsergebnis lag eigenen Angaben zufolge mit 57,7 Millionen Euro über Vorjahr und Plan. Im Bausparen stieg das Brutto-Neugeschäft nach Bausparsumme im ersten …W&W hält sich bei Einmalbeiträgen zurückFinancial Times DeutschlandAlle 8 Artikel » […]

    Pingback von W&W-Gruppe startet erfolgreich – cash-online.de | Finanz-Tipps-Online — 14. Mai 2011 @ 02:53

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Hannover Rück erwartet 2018 größeren Ergebnissprung

Der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück will nach einer absehbaren Gewinndelle 2017 im kommenden Jahr wieder höher hinaus. “Es ist unwahrscheinlich, dass wir 2017 den Gewinn je Aktie steigern”, sagte Vorstandschef Ulrich Wallin am Donnerstag und verwies auf die absehbar hohen Schäden durch Wirbelstürme und Erdbeben.

mehr ...

Immobilien

Anstieg der Immobilienpreise im Norden und Osten verlangsamt

Die Wohnimmobilienpreise steigen weiter. In einigen Märkten zeichnet sich aber bereits ab, dass die Geschwindigkeit, mit der die Preise wachsen, abnimmt. Der Dr. Klein Trendindikator Immobilienpreise Region Nord/Ost hat die Wohnimmobilienmärkte in Dresden, Hamburg, Hannover und Berlin untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

LSE-Chef Xavier Rolet verlässt Londoner Börse

Die London Stock Exchange (LSE) verliert Ende 2018 ihren Vorstandsvorsitzenden Xavier Rolet. Der Franzose wollte das Unternehmen bereits nach der gescheiterten Fusion mit der Deutschen Börse verlassen. Rolet schaffte es, den Wert der LSE während seiner Amtszeit zu vervielfachen.

mehr ...

Berater

Company Builder “Finconomy” startet in München

Finconomy ist ein Company Builder für Fin- und Insurtechs, der sich auf B2B-Geschäftsmodelle konzentriert. Das neue Unternehmen hat bereits drei Fintechs gegründet, die sich am Markt etablieren konnten. Bereits Anfang 2018 soll eine weitere Neugründung erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI schließt Fonds 10 und bringt Nachfolger

Die ZBI Fondsmanagement AG aus Erlangen hat den im vergangenen Jahr aufgelegten ZBI Professional 10 nach Ablauf der Zeichnungsfrist Ende September mit einem beachtlichen Volumen geschlossen und nahtlos den Nachfolger in die Platzierung geschickt.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...