13. Mai 2011, 15:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

W&W-Gruppe startet erfolgreich

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) ist in beiden zentralen Geschäftsfeldern erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Im Bereich Bausparen ist das Neugeschäft kräftig gestiegen. In der Schaden- und Unfallversicherung konnte der Marktanteil ausgebaut werden. Das Quartalsergebnis lag eigenen Angaben zufolge mit 57,7 Millionen Euro über Vorjahr und Plan. 

Gebudeww1-127x150 in W&W-Gruppe startet erfolgreich

W&W-Gebäude in Stuttgart

Im Bausparen stieg das Brutto-Neugeschäft nach Bausparsumme im ersten Quartal um knapp 31 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro. Das eingelöste Neugeschäft betrug 2,7 (Vorjahr: zwei) Milliarden Euro. Bereits in den ersten beiden Monaten des Jahres 2011 zeichnete sich ein Positivtrend im diesem Geschäftszweig ab. Die Wüstenrot Bausparkasse hat eigenen Angaben zufolge damit ihren Marktanteil kräftig ausgebaut. Der Vertrieb erfolgt über den eigenen Außendienst, Bank- und Versicherungspartner sowie Kooperationen mit unabhängigen Maklern. Konzernweit wurde In der Baufinanzierung ein Neugeschäft von 1,5 (Vorjahr:1,2) Milliarden Euro erzielt.

In der Schaden- und Unfallversicherung legten die gebuchten Bruttobeiträge im ersten Quartal um 3,8 Prozent auf 637,5 Millionen Euro zu. In der Lebensversicherung gingen die Einmalbeiträge zurück, die laufenden Neubeiträge stiegen hingegen leicht an. Die gebuchten Bruttobeiträge bei den Personenversicherungen betrugen insgesamt 611,8 Millionen Euro, das ist ein Rückgang von 9,4 Prozent.

Für das Gesamtjahr 2011 erwartet die W&W-Gruppe eine Verbreiterung des Wachstums über alle Geschäftsfelder und rechnet mit einem IFRS-Jahresüberschuss von über 180 Millionen Euro.

“Die Geschäfts- und Ertragsentwicklung zum Jahresbeginn zeigt, dass unser Zukunftsprogramm ’W&W 2012’ greift”, so der W&W-Vorstandsvorsitzende Dr. Alexander Erdland. Im Zentrum stehe dabei das Ziel, ab 2012 ein nachhaltiges Ergebnis von 250 Millionen Euro nach Steuern zu erreichen. “Wir setzen weiterhin alles daran, unsere gewachsenen Potenziale zu heben und die Kunden von unseren Vorsorgelösungen zu begeistern. Insgesamt wächst der Bedarf für die finanzielle Vorsorge durch Wohneigentum und Absicherung von Leben, Gesundheit, Einkommen und Vermögen”, kommentiert Erdland. Auf diese Entwicklung habe man sich strategisch eingestellt. (te)

Foto: W&W

5 Kommentare

  1. […] Bausparkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) 57,7 Mio. Euro nach 48,4 Mio. …W&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deErwartungen übertroffenLudwigsburger KreiszeitungAlle 10 […]

    Pingback von W&W hält sich bei Einmalbeiträgen zurück – Financial Times Deutschland | Finanz-Tipps-Online — 22. Mai 2011 @ 06:56

  2. […] Geschäftsfeldern erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Im Bereich Bausparen […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein erfolgreich, startet, W&WGruppe Hamburger Sparkasse Imagefilm […]

    Pingback von W&W-Gruppe startet erfolgreich | Mein besster Geldtipp — 15. Mai 2011 @ 05:03

  3. […] Vorjahreszeitraum. …W&W hält sich bei Einmalbeiträgen zurückFinancial Times DeutschlandW&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deAlle 10 […]

    Pingback von Erwartungen übertroffen – Ludwigsburger Kreiszeitung | Finanz-Tipps-Online — 15. Mai 2011 @ 02:34

  4. […] Hall. Zweite Säule des Stuttgarter …Wüstenrot wächst im ersten QuartalImmobilien ZeitungW&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deAlle 8 […]

    Pingback von Finanzkonzern W&W profitiert von starkem Bauspar-Geschäft – BILD | Finanz-Tipps-Online — 14. Mai 2011 @ 04:50

  5. […] W&W-Gruppe startet erfolgreichcash-online.deIn der Schaden- und Unfallversicherung konnte der Marktanteil ausgebaut werden. Das Quartalsergebnis lag eigenen Angaben zufolge mit 57,7 Millionen Euro über Vorjahr und Plan. Im Bausparen stieg das Brutto-Neugeschäft nach Bausparsumme im ersten …W&W hält sich bei Einmalbeiträgen zurückFinancial Times DeutschlandAlle 8 Artikel » […]

    Pingback von W&W-Gruppe startet erfolgreich – cash-online.de | Finanz-Tipps-Online — 14. Mai 2011 @ 02:53

Ihre Meinung



 

Versicherungen

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Rente mit 67: Für viele Deutsche steigt das Armutsrisiko

Höhere Altersgrenzen bei der Rente bedeuten nicht unbedingt späteren Erwerbsaustritt. Sollte der Arbeitsmarktboom nicht anhalten, drohen insbesondere Menschen mit geringer Bildung, prekärer Beschäftigung und niedriger Gesundheit große sozialpolitische Risiken. Warum die Politik jetzt handeln muss.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...