Anzeige
11. Dezember 2014, 10:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Anleger in Kauflaune

Die privaten Anleger sind bereits in der Stimmung für eine Jahresendrally und zeigen verstärkt Kauflust, so der aktuelle Comdirect Brokerage Index. Demnach haben die Anleger im November kräftig zugekauft.

Anleger setzen auf Jahresendrally

Laut Comdirect Brokerage Index sind die deutschen Privatanleger weiterhin zuversichtlich.

Mit 111,1 Punkten (Oktober 105,4 Punkte) erreicht der Index den zweithöchsten Wert des Jahres und steigt gegenüber dem Vormonat um 5,7 Punkte, so die Quickborner Direktbank, die den Brokerage Index monatlich erhebt.. “Die Anleger sind zuversichtlich im Hinblick auf mögliche Rekord-Dividenden im nächsten Jahr und weiteren Kurssteigerungen angesichts der lockeren Geldpolitik der EZB”, sagt Stefan Wolf, Produktmanager Trading bei comdirect.

Gesunkene Rohstoffpreise, niedrige Zinsen, ein günstiger Euro und die daraus zu erwartenden Gewinne bei deutschen und europäischen Unternehmen befeuern demnach den anhaltenden Optimismus der Anleger zusätzlich. “Außerdem fehlen derzeit die renditeversprechenden Alternativen”, so Wolf.

Brokerage Index für Fonds steigt

Besonders stark sei der Brokerage Index für Fonds gestiegen: von 127,1 Punkten im Oktober auf aktuell 153,4 Punkte. “Im vergangenen Monat blieben die Privatanleger ihrem Fonds-Portfolio weitestgehend treu. Es wurden wie gewohnt Titel zugekauft, jedoch kaum veräußert. Die meisten Anleger fühlen sich derzeit gut aufgestellt”, erläutert Wolf.

Anleger setzen auf Jahresendrally

Der Comdirect Brokerage Index im Detail. Quelle: Comdirect

Bei den Aktien haben Anleger demnach größtenteils dividendenstarke Titel wie die der Deutschen Bank, BASF und Allianz gekauft. Auch Alibaba und Apple gehörten laut Comdirect zu den Top-Käufen, da Anleger in diese aufgrund verstärkter Kursanstiege investierten. Oft verkauft wurden demnach hingegen die Aktien der Deutschen Telekom und der Commerzbank. “Bei diesen Titeln haben die Anleger im November ihre Chance auf Gewinnmitnahmen genutzt”, sagt Wolf.

Die Daten zur Berechnung des Indexes sind repräsentativ für das Verhalten der Privatanleger in Deutschland. Der Index zeigt, ob die handelsaktiven Privatanleger tendenziell eher Wertpapiere kaufen oder ob sie eher verkaufen. Für die Berechnung des Indexwertes werden die Wertpapierkäufe den -verkäufen der rund 850.000 Depotkunden der Cmdirect Bank gegenübergestellt und mit dem Durchschnitt des vorangegangenen Jahres verglichen. Ein Indexstand über 100 Punkten zeigt an, dass im betrachteten Monat im Vergleich zum Referenzeitraum Wertpapiere eher gekauft wurden. Ein Stand unter 100 Punkten zeigt im Vergleich zum Referenzzeitraum an, dass Wertpapiere eher verkauft wurden. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...