11. Dezember 2014, 10:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Anleger in Kauflaune

Die privaten Anleger sind bereits in der Stimmung für eine Jahresendrally und zeigen verstärkt Kauflust, so der aktuelle Comdirect Brokerage Index. Demnach haben die Anleger im November kräftig zugekauft.

Anleger setzen auf Jahresendrally

Laut Comdirect Brokerage Index sind die deutschen Privatanleger weiterhin zuversichtlich.

Mit 111,1 Punkten (Oktober 105,4 Punkte) erreicht der Index den zweithöchsten Wert des Jahres und steigt gegenüber dem Vormonat um 5,7 Punkte, so die Quickborner Direktbank, die den Brokerage Index monatlich erhebt.. “Die Anleger sind zuversichtlich im Hinblick auf mögliche Rekord-Dividenden im nächsten Jahr und weiteren Kurssteigerungen angesichts der lockeren Geldpolitik der EZB”, sagt Stefan Wolf, Produktmanager Trading bei comdirect.

Gesunkene Rohstoffpreise, niedrige Zinsen, ein günstiger Euro und die daraus zu erwartenden Gewinne bei deutschen und europäischen Unternehmen befeuern demnach den anhaltenden Optimismus der Anleger zusätzlich. “Außerdem fehlen derzeit die renditeversprechenden Alternativen”, so Wolf.

Brokerage Index für Fonds steigt

Besonders stark sei der Brokerage Index für Fonds gestiegen: von 127,1 Punkten im Oktober auf aktuell 153,4 Punkte. “Im vergangenen Monat blieben die Privatanleger ihrem Fonds-Portfolio weitestgehend treu. Es wurden wie gewohnt Titel zugekauft, jedoch kaum veräußert. Die meisten Anleger fühlen sich derzeit gut aufgestellt”, erläutert Wolf.

Anleger setzen auf Jahresendrally

Der Comdirect Brokerage Index im Detail. Quelle: Comdirect

Bei den Aktien haben Anleger demnach größtenteils dividendenstarke Titel wie die der Deutschen Bank, BASF und Allianz gekauft. Auch Alibaba und Apple gehörten laut Comdirect zu den Top-Käufen, da Anleger in diese aufgrund verstärkter Kursanstiege investierten. Oft verkauft wurden demnach hingegen die Aktien der Deutschen Telekom und der Commerzbank. “Bei diesen Titeln haben die Anleger im November ihre Chance auf Gewinnmitnahmen genutzt”, sagt Wolf.

Die Daten zur Berechnung des Indexes sind repräsentativ für das Verhalten der Privatanleger in Deutschland. Der Index zeigt, ob die handelsaktiven Privatanleger tendenziell eher Wertpapiere kaufen oder ob sie eher verkaufen. Für die Berechnung des Indexwertes werden die Wertpapierkäufe den -verkäufen der rund 850.000 Depotkunden der Cmdirect Bank gegenübergestellt und mit dem Durchschnitt des vorangegangenen Jahres verglichen. Ein Indexstand über 100 Punkten zeigt an, dass im betrachteten Monat im Vergleich zum Referenzeitraum Wertpapiere eher gekauft wurden. Ein Stand unter 100 Punkten zeigt im Vergleich zum Referenzzeitraum an, dass Wertpapiere eher verkauft wurden. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...