Anzeige
28. August 2017, 07:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fintech Investify wird VUV-Mitglied

Wie der digitale Vermögensverwalter Investify miteilt, ist er dem Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) beigetreten. Wie alle VUV-Mitglieder verpflichtet sich das Unternehmen demnach einem Ehrenkodex.

Fintech Investify wird VUV-Mitglied

Sebastian Hasenack, Mit-Gründer und Geschäftsführer von Investify

Investify ist ab sofort Mitglied im VuV. Der VUV agiert als Interessenvertretung unabhängiger Finanzportfolioverwalter, deren Mitglieder sich einem Ehrenkodex verpflichtet haben, um ein faires und offenes Verhältnis gegenüber dem Kunden sicherzustellen.

“Mit der Mitgliedschaft im VUV bestärken wir, was für uns intern schon lange selbstverständlich ist: Dass die Interessen unserer Kunden für uns höchste Priorität haben”, erklärt Sebastian Hasenack, Mit-Gründer und Geschäftsführer von Investify.

Voraussetzung für eine Aufnahme in den VuV ist eine Zulassung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) nach Paragraf 32 Kreditwesengesetz oder eine vergleichbare europäische Lizenz mit einer Niederlassung in Deutschland.

Digitale und individuelle Vermögensverwaltung

Die Investify S.A. ist durch das luxemburgische Pendant der Bafin, die Comission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), reguliert und seit Juli auch mit einer deutschen Niederlassung in Aachen vertreten.

Das Fintech bietet Anlegern eine digitale und individuelle Vermögensverwaltung, bei der in kostengünstige Aktien- und Anleihe-ETFs und branchen- und themenbasierte Investmentstrategien investiert werden kann. Die Dienstleistung kann ab 5.000 Euro genutzt werden.

“Wir sind davon überzeugt, dass sich Geldanlage gut anfühlen muss. Als lizenzierter Finanzdienstleister kümmern wir uns rund um die Uhr um die Investments unserer Kunden”, sagt Hasenack. (jb)

Foto: Shutterstock

 

Mehr aktuelle Beiträge:

Robo Advisor: Ein Leitfaden für Laien

Robo-Advisors: Algorithmus entscheidet über Erfolg

Finanztest: Robo-Advisors nicht für Anfänger geeignet

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...