Generationswechsel bei der Warburg Bank

Joachim Olearius (43) wird am 1. Juli 2014 Sprecher der Partner der Warburg Bank in Hamburg.

Joachim Olearius, M.M. Warburg, wechselt an die Spitze des Partnerkreises der Bank.

Nach rund drei Jahrzehnten an der Spitze des 1798 gegründeten Bankhauses wechseln Dr. Christian Olearius (72), der bisherige Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter, und Max Warburg (66), persönlich haftender Gesellschafter, in den Aufsichtsrat.

Für die Leitung der Stabsbereiche sowie des Asset Managements und Private Bankings wird Joachim Olearius verantwortlich sein. Die bisherigen Partner Dr. Henneke Lütgerath (Corporate Finance, Marktfolge, Compliance), Eckhard Fiene (Capital Markets) und Dr. Peter Rentrop-Schmid (Relationship Management, Innenbereich) stehen ihm zur Seite.

Dr. Christian Olearius wird den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wird Max Warburg. Dr. Bernd Thiemann bleibt Mitglied des Aufsichtsrats. Die bisherigen Inhaber Dr. Christian Olearius und Max Warburg bleiben mit gut achtzig Prozent der Anteile Eigentümer des Unternehmens.

Foto: M.M. Warburg

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.