BVT: Neuer Publikums-AIF im Herbst

Der Asset Manager BVT plant für den Herbst einen KAGB-konformen Immobilien-Deutschland-Fonds mit mehreren Nutzungsarten. Dies kündigte Marcus Kraft an, der neue Geschäftsführer Vertrieb.

Marcus Kraft, Geschäftsführer Vertrieb bei BVT

Das Asset- und Propertymanagement des Unternehmens hat im Jahr 2015 rund 72.600 Quadratmeter Mietfläche prolongiert bzw. neu vermietet. Dadurch werden nach Angaben von BVT langfristige Mieteinnahmen in Höhe von 28,9 Millionen Euro gesichert.

Mit 64.000 Quadratmetern entfällt der Großteil auf Prolongationen und Flächenerweiterungen von Bestandsmietern.

„Die hohe Quote langjähriger Bestandsmieter ist für uns vor allem Ausdruck der Zufriedenheit mit unserem Asset- und Propertymanagement“, kommentierte der geschäftsführende Gesellschafter Tibor von Wiedebach-Nostitz die Vermietungserfolge. (kb)

[article_line]

Foto: Florian Sonntag

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.