LV 1871 kooperiert mit Honorarkonzept

Die Lebensversicherung von 1871 (LV 1871) ist neuer Produktpartner der Göttinger Plattform für Honorarberatung Honorarkonzept. Künftig können Honorarkonzept-Partner fünf Netto-Tarife des Lebensversicherers anbieten.

Der Münchener Lebensversicherer LV 1871 ist neuer Produktpartner der Honorarkonzept.

Als Bestandteil der geschlossenen Partnerschaft stehen demnach den angebundenen Partnern von Honorarkonzept folgende Produkte zur Verfügung: Die fondsgebundene Rentenversicherung „Performer Flex Netto“, die klassische Rentenversicherungen „Rente Index Plus Netto“ und „Rente Netto“, die fondsgebundene Basisrente „Performer Basisrente Netto“ und die fondsgebundene Berufsunfähigkeitsversicherung „Performer Golden BU Netto“.

 Sechste Kooperation seit Jahresbeginn

„Die Tarife der LV 1871 sind eine ausgezeichnete Ergänzung zu unserer bestehenden Produktpalette. Darüber hinaus unterstreicht die Kooperation den konsequenten Ausbau unseres Produktportfolios, um unseren angebundenen Partnern ein möglichst breites Spektrum an Netto-Tarifen zu bieten“, erläutert Honorarkonzept-Geschäftsführer Heiko Reddmann.

[article_line]

Die Partnerschaft mit dem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit aus München ist bereits die sechste neue Kooperation der Göttinger Serviceplattform in diesem Jahr. (jb)

Foto: LV 1871

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.