Anzeige
15. Oktober 2012, 16:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz: Neuer Besucherrekord bei der Hauptstadtmesse

Mit der dritten Hauptstadtmesse der Versicherungs- und Finanzdienstleisterbranche beschließt der Münchener Maklerpool seine diesjährige Messesaison. Schwerpunkte der Veranstaltung waren die Einführung der neuen Unisex-Tarife, die Folgen des neuen Paragrafen 34f GewO und Rechtssicherheit für Vermittler.

Walter RiesterMehr als 3.300 Besucher nutzen am vergangenen Donnerstag die Gelegenheit, sich im Berliner Estrel Hotel bei 130 Ausstellern und in über 60 Vorträgen und Workshops fit für ein erfolgreiches Jahresendgeschäft zu machen, so der Maklerpool. „Mit dem Themenschwerpunkt ‚Rechtssicherheit für Vermittler‘ haben wir voll ins Schwarze getroffen“, meint Norbert Porazik, Geschäftsführer des Maklerpools. „Alle Vorträge zu diesem Thema waren überfüllt und nicht nur die Stände mit Fachanwälten zur individuellen Rechtsberatung waren durch die Bank sehr gut besucht. Das zeigt, wie groß die Verunsicherung in der Branche ist und welch hohen Stellenwert die rechtliche Absicherung für Vermittler heute hat“, so Porazik weiter.

Den Abschluss des Messetages in Berlin bildete der Vortrag von Walter Riester, der in Berlin zum Thema „Die Sicherung der Altersvorsorge – Riester-Förderung als Erfolgsmodell“ sprach. Nach seinem Vortrag diskutierte der Referent mit den Zuhörern über seine Thesen und bestärkte die Vermittler in ihrer Verantwortung für die Gesellschaft.

Zum Ausklang der Messe hatte der Maklerpool alle Besucher und Aussteller zur Messeparty ins exklusive „Felix“ im Herzen der Hauptstadt geladen.

Wie schon auf der MMM-Messe und der KVK-Messe im Frühjahr und Sommer des Jahres, hatte der Maklerpool auch das Weiterbildungsprogramm der Hauptstadtmesse erheblich ausgebaut. Mit den drei Messen in München, Köln und Berlin hat der Münchener Maklerpool in diesem Jahr über 11.000 Fachbesucher angesprochen und damit einen neuen Besucherrekord erzielt.

Für 2013 stehen die Termine und Veranstaltungsorte für die Hausmessen des Münchener Maklerpools schon fest:

7. MMM-Messe, M,O,C, München, 12. März 2013

3. KVK-Messe, Koelnmesse, 13. Juni 2013

4. Hauptstadtmesse, Estrel Hotel Berlin, 24. September 2013 (jb)

 

Foto: Fonds Finanz

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...