Anzeige
15. Oktober 2012, 16:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz: Neuer Besucherrekord bei der Hauptstadtmesse

Mit der dritten Hauptstadtmesse der Versicherungs- und Finanzdienstleisterbranche beschließt der Münchener Maklerpool seine diesjährige Messesaison. Schwerpunkte der Veranstaltung waren die Einführung der neuen Unisex-Tarife, die Folgen des neuen Paragrafen 34f GewO und Rechtssicherheit für Vermittler.

Walter RiesterMehr als 3.300 Besucher nutzen am vergangenen Donnerstag die Gelegenheit, sich im Berliner Estrel Hotel bei 130 Ausstellern und in über 60 Vorträgen und Workshops fit für ein erfolgreiches Jahresendgeschäft zu machen, so der Maklerpool. „Mit dem Themenschwerpunkt ‚Rechtssicherheit für Vermittler‘ haben wir voll ins Schwarze getroffen“, meint Norbert Porazik, Geschäftsführer des Maklerpools. „Alle Vorträge zu diesem Thema waren überfüllt und nicht nur die Stände mit Fachanwälten zur individuellen Rechtsberatung waren durch die Bank sehr gut besucht. Das zeigt, wie groß die Verunsicherung in der Branche ist und welch hohen Stellenwert die rechtliche Absicherung für Vermittler heute hat“, so Porazik weiter.

Den Abschluss des Messetages in Berlin bildete der Vortrag von Walter Riester, der in Berlin zum Thema „Die Sicherung der Altersvorsorge – Riester-Förderung als Erfolgsmodell“ sprach. Nach seinem Vortrag diskutierte der Referent mit den Zuhörern über seine Thesen und bestärkte die Vermittler in ihrer Verantwortung für die Gesellschaft.

Zum Ausklang der Messe hatte der Maklerpool alle Besucher und Aussteller zur Messeparty ins exklusive „Felix“ im Herzen der Hauptstadt geladen.

Wie schon auf der MMM-Messe und der KVK-Messe im Frühjahr und Sommer des Jahres, hatte der Maklerpool auch das Weiterbildungsprogramm der Hauptstadtmesse erheblich ausgebaut. Mit den drei Messen in München, Köln und Berlin hat der Münchener Maklerpool in diesem Jahr über 11.000 Fachbesucher angesprochen und damit einen neuen Besucherrekord erzielt.

Für 2013 stehen die Termine und Veranstaltungsorte für die Hausmessen des Münchener Maklerpools schon fest:

7. MMM-Messe, M,O,C, München, 12. März 2013

3. KVK-Messe, Koelnmesse, 13. Juni 2013

4. Hauptstadtmesse, Estrel Hotel Berlin, 24. September 2013 (jb)

 

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

R+V legt Wachtsumsprogramm auf

Die R+V-Versicherung legt ein umfassendes Wachstumsprogramm auf und will das Onlinegeschäft kräftig ausbauen. Bis zum 100-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2022 sollen die Beitragseinnahmen auf 20 Milliarden Euro steigen, kündigte der neue Vorstandschef Norbert Rollinger am Dienstag in Wiesbaden an.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

Die Dr. Klein Firmenkunden AG wird künftig mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsland kooperieren. Die Kooperation soll Projektentwicklern helfen, möglichst viele Projekte gleichzeitig am Markt zu platzieren.

mehr ...

Investmentfonds

Neuberger Berman bleibt für Europa-Aktien optimistisch

Nach der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl sind viele Investoren erleichtert. Auch Neuberger Berman sieht die Zukunft des alten Kontinents eher positiv. Dies liegt auch an den sich aufhellenden Konjunkturaussichten. Gastkommentar von Andrew Wilmont, Neuberger Berman

mehr ...

Berater

EZB: Extrem niedrige Zinsen und mehr Wettbewerb fördern Kreditvergabe

Die Nachfrage nach Bankkrediten in der Eurozone ist zuletzt weiter gestiegen, teilt die Europäische Zentralbank (EZB) mit. Extrem niedrige Zinsen und vielversprechende Aussichten für die weitere Entwicklung am Immobilienmarkt seien für die höhere Nachfrage verantwortlich.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ bündelt maritime Aktivitäten

Die Ernst Russ AG (vormals HCI Capital) bündelt die bisher in verschiedenen Konzerngesellschaften erbrachten Fonds- und Assetmanagementleistungen für sämtliche maritimen Investments unter dem Dach der neuen Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG (ERMM).

mehr ...

Recht

ZIA: Senkung der Grunderwerbsteuer wäre beste Eigenheimförderung

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) fordert, die Grunderwerbssteuer zu senken. Bei der Förderung von Wohneigentum sollte die Regierung nicht auf Zuschüsse sondern auf Steuersenkungen setzen.

mehr ...