Bausparen: Fonds Finanz bringt elektronische Unterschrift

Wie der Münchener Maklerpool mitteilt, können seine Vertriebspartnern die elektronische Unterschrift nun auch im Bereich Bausparen nutzen. Die Signal Iduna Bauspar ist demnach der erste Produktgeber in diesem Segment, der den papierlosen Antrag akzeptiert.

Fonds Finanz bietet die elektronische Unterschrift in den Sparten Leben, Kranken, Sach und Investment sowie im Bereich Bausparen.

Nach der  Einführung der elektronischen Unterschrift in den Sparten Leben, Kranken, Sach und Investment, erweitert die Fonds Finanz damit dieses Angebot nun auch auf den Bereich Bausparen. „Es freut mich sehr, dass wir mit der Signal Iduna nun den ersten Produktgeber im Bereich Bausparen für die elektronische Unterschrift begeistern konnten“, sagt Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz.

App steht kostenlos zur Verfügung

Mit der „Insign-App“ des Software-Anbieters IS 2 – Intelligent Solution Services können Anträge und andere Dokumente elektronisch unterschrieben werden. Die Vermittler benötigen für die elektronische Unterschrift lediglich ein Smartphone oder einen Tablet-Computer und die App. Die App steht für die Betriebssysteme Android und iOS kostenfrei zur Verfügung.

„Die elektronische Unterschrift ist aus unserer Sicht eine zukunftsweisende Entwicklung, die das Innovationspotential der Fonds Finanz untermauert. Die vielen Vorteile und das hohe Sicherheitsniveau haben uns überzeugt“, kommentiert Frank Leinemann, Vorstand der Signal Iduna Bauspar AG.  (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.