30. März 2015, 12:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance 2015: Branchentreffen im Mai

Die vierte “Pools & Finance” wird am 12. Mai 2015 im Forum auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Hauptredner der Messe sind Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn und Prof. Dr. Max Otte.

Pools & Finance 2015 in Frankfurt

Auch 2015 Veranstaltungsort der “Pools & Finance”: das Forum auf dem Frankfurter Messegelände.

Am 12. Mai 2015 öffnet die Messe “Pools & Finance” zum vierten Mal ihre Pforten. Wie in den vergangenen beiden Jahren findet das Branchentreffen im Forum auf dem Frankfurter Messegelände statt.

Nach dem Ausstieg der Maklerpools Blau Direkt, Fondskonzept und Netfonds, sowie des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) besteht der Veranstalterkreis nunmehr aus den vier Maklerpools BCA, Degenia Versicherungsdienst, Jung, DMS & Cie. (JDC) sowie Maxpool und den zwei Verbänden AfW und Votum.

Vortrag und Diskussionsrunde

Die Messetore öffnen sich um zehn Uhr und um 18.15 Uhr beginnt direkt im Anschluss an dem Messetag die Abendveranstaltung. Das Rahmenprogramm der “Pools & Finance 2015” steht weitgehend fest. Als Key-Note Speaker konnten die Veranstalter Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, Präsident des Ifo Instituts und Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft der LMU München, gewinnen.

Zudem steht am späten Nachmittag eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Max Otte, Professor für allgemeine und internationale Betriebswirtschaftslehre an der FH Worms, und Hans-Jörg Naumer, Direktor Global Head of Capital Markets & Thematic Research der Allianz Global Investors Europe auf der Agenda.

Workshops und Abendveranstaltung

In verschiedenen Räumen finden zwischen 10:30 und 18:15 Uhr Workshops der Aussteller statt. Bei zahlreichen Workshops und Kongress-Programmpunkte können “gut beraten“-Weiterbildungspunkte gesammelt werden kann. Es werden über 100 Aussteller erwartet, aus der Versicherungs- und Investment-Branche, Software-Anbieter und Weiterbildungsinstitute.

Zum Abschluss des Messetages laden die Veranstalter alle Aussteller und Messebesucher zur “Pool Night”. Die Abendveranstaltung beginnt um 18:15 Uhr und soll um 24 Uhr enden. Weitere Informationen zur Messe und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Internetseite der Pools & Finance: www.poolsandfinance.de. (jb)

Foto: Messe Frankfurt

Ihre Meinung



 

Versicherungen

LV 1871 erweitert fondsgebundenes Angebot

Moderne Vorsorgelösungen für die ganze Familie: Pünktlich zur DKM 2019 erweitert die Lebensversicherung von 1871 die Produktpalette der fondsgebundenen Rentenversicherungen. „StartKlar“ und „MeinPlan“ werden mit „MeinPlan Kids“ und der „MeinPlan Basisrente“ zur „MeinPlan“ Produktfamilie. Zudem bietet die LV 1871 ab sofort ein neues Nachhaltigkeitsportfolio für alle fondsbasierten Versicherungen an.

mehr ...

Immobilien

Erstes Hotelprojekt von Novum Hospitality bei Barcelona gesichert

Mit der Unterzeichnung des Franchise- und Mietvertrags mit der InterContinental Hotels Group und dem Hamburger Projektentwickler Europa-Center sichert sich Novum Hospitality das erste Hotelprojekt in Spanien.

mehr ...

Investmentfonds

BlackRock Managed Index Portfolios von WWK IntelliProtect

Die WWK Lebensversicherung bietet bei ihren Fondsrenten mit Garantie in allen Schichten ab sofort auch vier ETF-basierte BlackRock Managed Index Portfolios an.

mehr ...

Berater

Nur wenige Banken erhöhen die Gebühren

Trotz schwächelnder Gewinne setzt im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen. Bei einer Umfrage unter 120 Geldhäusern gaben 16 Prozent an, in diesem Jahr an der Gebührenschraube zu drehen. Das geht aus einer Untersuchung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

PIM-Insolvenzverwalter auf Goldsuche

Der vorläufige Insolvenzverwalter der PIM Gold GmbH, Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja, hat mit der Auswertung der Buchhaltung des Unternehmens begonnen. Daneben geht er einer eigenen Mitteilung zufolge Hinweisen auf den Verbleib weiterer Vermögenswerte nach.

mehr ...

Recht

Financial Modeling für Start-ups: Erfolg bei Finanzierungsrunden

Zu den kritischen Erfolgstreibern bei Start-ups zählen nicht nur bahnbrechende Ideen und innovative Produkte, sondern auch ein solides umfassendes Konzept – der Business Plan. Er wird regelmäßig in einem Finanzmodell in Excel zusammengefasst und insbesondere bei Finanzierungsrunden von den potenziellen Investoren unter die Lupe genommen. Für ein zielführendes Pitch Deck oder für eine erfolgreiche Finanzierungsrunde sollte das Finanzmodell entsprechend der „goldenen Regeln” des Financial Modeling aufgebaut werden.

mehr ...