30. März 2015, 12:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance 2015: Branchentreffen im Mai

Die vierte “Pools & Finance” wird am 12. Mai 2015 im Forum auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Hauptredner der Messe sind Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn und Prof. Dr. Max Otte.

Pools & Finance 2015 in Frankfurt

Auch 2015 Veranstaltungsort der “Pools & Finance”: das Forum auf dem Frankfurter Messegelände.

Am 12. Mai 2015 öffnet die Messe “Pools & Finance” zum vierten Mal ihre Pforten. Wie in den vergangenen beiden Jahren findet das Branchentreffen im Forum auf dem Frankfurter Messegelände statt.

Nach dem Ausstieg der Maklerpools Blau Direkt, Fondskonzept und Netfonds, sowie des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) besteht der Veranstalterkreis nunmehr aus den vier Maklerpools BCA, Degenia Versicherungsdienst, Jung, DMS & Cie. (JDC) sowie Maxpool und den zwei Verbänden AfW und Votum.

Vortrag und Diskussionsrunde

Die Messetore öffnen sich um zehn Uhr und um 18.15 Uhr beginnt direkt im Anschluss an dem Messetag die Abendveranstaltung. Das Rahmenprogramm der “Pools & Finance 2015” steht weitgehend fest. Als Key-Note Speaker konnten die Veranstalter Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, Präsident des Ifo Instituts und Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft der LMU München, gewinnen.

Zudem steht am späten Nachmittag eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Max Otte, Professor für allgemeine und internationale Betriebswirtschaftslehre an der FH Worms, und Hans-Jörg Naumer, Direktor Global Head of Capital Markets & Thematic Research der Allianz Global Investors Europe auf der Agenda.

Workshops und Abendveranstaltung

In verschiedenen Räumen finden zwischen 10:30 und 18:15 Uhr Workshops der Aussteller statt. Bei zahlreichen Workshops und Kongress-Programmpunkte können “gut beraten“-Weiterbildungspunkte gesammelt werden kann. Es werden über 100 Aussteller erwartet, aus der Versicherungs- und Investment-Branche, Software-Anbieter und Weiterbildungsinstitute.

Zum Abschluss des Messetages laden die Veranstalter alle Aussteller und Messebesucher zur “Pool Night”. Die Abendveranstaltung beginnt um 18:15 Uhr und soll um 24 Uhr enden. Weitere Informationen zur Messe und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Internetseite der Pools & Finance: www.poolsandfinance.de. (jb)

Foto: Messe Frankfurt

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Zahnärzte erhalten Extravergütung für Corona-Schutz

Die Corona-Pandemie stellt die Zahnarztpraxen vor immense Anforderungen, auch bei der Beschaffung von Schutzmaterial. Als schnelle und unbürokratische Hilfe haben die Bundeszahn­ärztekammer (BZÄK) und der Verband der Privaten Krankenver­sicherung (PKV) daher eine pragmatische Lösung zur Über­nahme der damit verbundenen Mehrkosten für die Praxen abge­stimmt.

mehr ...

Immobilien

Wie sich COVID-19 auf europäische Immobilien auswirkt

Da sich COVID-19 immer weiter ausbreitet und die Reaktion der Regierung sich daran orientiert, analysieren wir die jüngsten Entwicklungen und ihre möglichen Auswirkungen auf den europäischen Immobilienmarkt. Ein Kommentar von Chris Urwin, Director of Research, Real Assets bei Aviva Investors.

mehr ...

Investmentfonds

Pandemie hat erhebliche negative Auswirkungen auf Portfolios

Fondsanleger sollten darauf vorbereitet sein, dass die Corona-Pandemie erhebliche negative Auswirkungen auf ihr Portfolio haben kann. Das hat die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA am 6. April 2020 mitgeteilt.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift fünf weitere Unternehmen zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Unternehmen die jeweils unerlaubt betriebenen Geschäfte untersagt und weist in zwei weiteren Fällen darauf hin, dass eine erforderliche Erlaubnis der BaFin nicht vorliegt. Letztere beiden Unternehmen agieren anonym im Netz und geben weder Rechtsform noch Sitz an.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R-Insolvenzverfahren durch Corona nicht beeinträchtigt

Die Vermietung und Verwertung der Container im Zuge der Insolvenzverfahren der deutschen P&R Containervertriebsgesellschaften sind nach Informationen des Insolvenzverwalters bislang durch die Corona-Krise nicht beeinträchtigt. Eine beachtliche Summe aus der Verwertung wurde bereits realisiert.

mehr ...

Recht

Corona-Bonus – was Arbeitgeber beachten müssen

Arbeitgeber dürfen ihren Mitarbeitern einen steuerfreien Corona-Bonus bis zu 1.500 Euro zahlen. „Steuerfrei und sozialabgabenfrei ist der Bonus aber nur, wenn es sich um einen zusätzlichen Bonus handelt“, warnt Ecovis-Steuerberater Martin Fries in Aschaffenburg. Er erläutert, was Arbeitgeber beachten müssen, damit sie und ihre Mitarbeiter von der Steuerfreiheit profitieren.

mehr ...