3. August 2016, 14:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz lädt zur Hauptstadtmesse

Die Hauptstadtmesse am 27. September in Berlin bildet den Abschluss der diesjährigen Messesaison des Münchener Maklerpools Fonds Finanz. Als prominente Redner konnte der Veranstalter “Mr. Dax” Dirk Müller, Daniel Bahr und Walter Riester gewinnen.

Fonds Finanz lädt zur Hauptstadtmesse

Die siebte Hauptstadtmesse findet am 27. September 2016 im Estrel Hotel Berlin statt.

Rund 130 Gesellschaften werden laut Fonds Finanz an ihren Messeständen über Produktneuheiten, aktuelle Branchentrends und die zu erwartenden Herausforderungen und Chancen des kommenden Jahres informieren. Begleitet wird der Messebetrieb demnach von einem Weiterbildungsprogramm mit über 80 Vorträgen, Seminaren und Workshops.

Einen Schwerpunkt der Hauptstadtmesse sollen die neuesten Tools der Fonds Finanz – etwa die Endkunden-App “Meine FinanzApp” und die Video-Plattform “maklermovie” – bilden. Zudem werden die Makler-Homepage und das CRM- und Kundenverwaltungsprogramm Venta-KVM im Rahmen der Messe vorgestellt.

Müller, Bahr und Riester sprechen bei der Hauptstadtmesse

Als “Star-Redner” sind der Börsenexperte “Mr. Dax” Dirk Müller und der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr vorgesehen. Müller wird in seinem Vortrag Ein- und Ausblicke in Bezug auf die Entwicklung der Finanzmärkte geben. Bahr wird über die Bedeutung der privaten Krankenversicherung für das deutsche Gesundheitssystem referieren.

Walter Riester soll zudem im Rahmen einer Podiumsdiskussion der Bayerischen über die Riester-Rente und die aktuelle Diskussion sprechen. “Wir freuen uns sehr, Walter Riester auf unserer Hauptstadtmesse begrüßen zu dürfen. Die Riester-Rente ist ein brandaktuelles Thema, das äußerst kontrovers diskutiert wird. Daher erwarten wir eine spannende und anregende Podiumsdiskussion”, sagt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Vermittler können Weiterbildungspunkte sammeln

Die Themen des Weiterbildungsprogramms reichen von der Kundengewinnung und -bindung, über neue Produkte und deren Vermittlung, bis hin zu persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Wachstumschancen für Vermittler. Bei zahlreichen Vorträgen können im Rahmen der Brancheninitiative “gut beraten” Weiterbildungspunkte gesammelt werden.

Die Hauptstadtmesse findet am 27. September 2016 von neun bis 18 Uhr im Estrel Hotel Berlin statt. Interessenten können sich ab sofort auf der Website der Hauptstadtmesse informieren und kostenfrei anmelden. (jb)

Foto: Estrel Hotel

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Universa baut Fondspalette aus und bringt neue Kfz-Versicherung

Die Universa Versicherungen, Nürnberg, stockt die Fondspalette auf und bietet jetzt fünf iShare-ETFs von Blackrock Asset Management an. Neben einem weltweiten und deutschen Aktienindex werden somit nun auch ETFs angeboten, die einen Aktienindex in Europa und in Schwellenländern sowie einen Index aus Unternehmensanleihen in der Eurozone nachbilden.

mehr ...

Immobilien

Deutsche wollen smarter wohnen

Das Smart Home gilt seit einigen Jahren als der Standard von morgen. Eine Deloitte-Studie zeigt: Das Interesse an diesen Anwendungen ist groß, der Datenschutz bleibt jedoch ein wichtiges Thema. Immerhin 13 Prozent der Haushalte verfügen bereits über einen intelligenten Lautsprecher. Bei der Art der bevorzugten Smart-Home-Lösungen gibt es zudem Unterschiede zwischen den Altersgruppen.

mehr ...

Investmentfonds

BaFin präzisiert Vorschriften der MiFID II

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Neufassung ihres Rundschreibens “MaComp” veröffentlicht und präzisiert darin unter anderem die Grundsätze zur “Zielmarktbestimmung” und diverse weitere neue Vorschriften. Zwei Punkte allerdings fehlen noch.

mehr ...

Berater

Neue Kooperationspartner der BCA AG

Der Oberurseler Maklerpool BCA präsentiert mit der xbAV Beratungssoftware GmbH sowie Honorar Konzept GmbH zwei Unternehmen, die ihre Services den BCA-Partnern zur Verfügung stellen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Umbau von Aktionärsstruktur und Aufsichtsrat abgeschlossen

Die Lloyd Fonds AG teilt mit, dass die im März angekündigten Änderungen in ihrer Aktionärsstruktur nun umgesetzt und die üblichen Vorbehalte aufgehoben wurden. Zudem wurde der Aufsichtsrat mehrheitlich neu besetzt.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...