Anzeige
29. September 2011, 13:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kapitalpartner Konzept startet “Campus Bremen”

Der in Studentenapartments investierende geschlossene Immobilienfonds Campus Bremen startet nach erfolgter Gestattung des Prospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in den Vertrieb.

Schafheutle-127x150 in Kapitalpartner Konzept startet Campus Bremen

Kai Schafheutle, Kapitalpartner Konzept

“Mit der BaFin-Gestattung ist der Startschuss für den Vertrieb eines weiteren Kapitalpartner-Fonds aus der Reihe ‘Studentisches Wohnen’ gefallen“, sagt Kapitalpartner Konzept-Geschäftsführer Kai Schafheutle. Der Fonds offeriert Anlegern die Investition in einen Neubau mit 336 Studentenapartments, der sich auf dem Campus der Universität Bremen befindet. Die 336 Apartments, aufgeteilt in neun Zweizimmer- und 327 Einzimmerapartments, schaffen Platz für 345 Studenten. Alle Zimmer verfügen über eine Pantry-Küche und ein Bad. Daneben werden den Studenten drei Gemeinschafts-Arbeitsräume zur Verfügung stehen. Für zwei Gewerbeeinheiten mit rund 221 Quadratmeter Fläche sind ein Waschsalon und Kiosk vorgesehen. 289 Fahrrad- und 32 Tiefgaragen-Stellplätze bieten ausreichend Abstellmöglichkeiten für Fahrrad und Pkw. Angaben des Emissionshauses zufolge wird das Gebäude nach dem KfW-70-Energiestandard errichtet.

Das Fondsvolumen beläuft sich auf circa 19,96 Millionen Euro, die Mindestanlagesumme beträgt 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio. Die Fondslaufzeit ist auf zwölf Jahre ausgelegt. Die Prognoserechnung sieht einen Gesamtmittelrückfluss von 229,5 Prozent vor. Es findet zudem eine Eigenkapital-Vorfinanzierung in Höhe von 5,2 Millionen Euro durch die Anbieterin statt.

Nach Angaben von Kapitalpartner Konzept ist studentischer Wohnraum bereits heute in vielen Hochschulstädten eine Mangelware. Ein zielgruppengerechtes Angebot an studentischem Wohnraum sei gering. Die Nachfrage jedoch werde in den kommenden Jahren aufgrund kontinuierlich zunehmender Studentenzahlen voraussichtlich weiter ansteigen. Hierin lägen die Chancen für Investments in die Anlageklasse ‘Studentisches Wohnen’. (te)

Foto: Kapitalpartner Konzept

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Altersvorsorge: Niedrigzins und neue Produktideen

Die Altersvorsorge befindet sich im Umbruch, diverse neue Produkte drängen auf den Markt. Auch die Gothaer hat ihr Portfolio überarbeitet und ist mit einem neuen Angebot gestartet. Am Anfang der Produktentwicklung stand eine umfangreiche Marktanalyse.

Gastbeitrag von Michael Kurtenbach, Gothaer Leben

mehr ...

Immobilien

Ostdeutsche Wohnungsmärkte im Auftrieb

In Ostdeutschland sind die Kauf- und Mietpreise für Wohnimmobilien in Mittelstädten gestiegen, die Wohnkostenbelastung hat im Schnitt aber abgenommen. Der “Wohnungsmarktbericht Ostdeutschland 2017” hat untersucht, in welchen Städten die Entwicklung am dynamischsten war.

mehr ...

Investmentfonds

Droht der nächste Börsencrash?

Der “Schwarze Montag” ist auf den Tag genau 30 Jahre her. Damals lösten Algo-Trading-Systeme einen Börsen-Crash aus. In einigen Bereichen ist die Marktstruktur auch heute besorgniserregend. Wie wahrscheinlich ist ein erneuter Crash? Gastbeitrag von James Bateman, Fidelity International

mehr ...

Berater

Finanzvertriebe: Bester Service aus Kundensicht

Welche Finanzvertriebe bieten ihren Kunden das beste Serviceerlebnis? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit der Tageszeitung “Die Welt”. Im Serviceranking über alle Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe im oberen Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...