Union Investment verkauft Bürogebäude in Madrid

Union Investment hat das Madrider Bürogebäude „Amura“ an AEW Europe verkauft. Bisher gehörte das Objekt zum offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa.

Bürogebäude „Amura“ in Madrid

Der Verkaufspreis beträgt laut Union Investment etwas über 37 Millionen Euro. Zum Verkaufszeitpunkt wies das 13 Kilometer nördlich von Madrids Geschäftszentrum in Alcobendas gelegene Gebäude einen Vermietungsstand von 67 Prozent auf.

Lukrative Anlagen in Spanien

Die Büroinvestmentmärkte in Madrid und Barcelona bieten aus Sicht von Union Investment interessante Anlageoptionen. „Wir können uns daher gut vorstellen, den Verkaufserlös von Amura in Spanien zu reinvestieren“, sagt Philip La Pierre, Leiter Investment Management Europa bei der Union Investment Real Estate GmbH. (st)

Foto: Union Investment

[article_line type=“most_read“]

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.