5. Juni 2018, 13:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vertrieb: Marke macht Leads

Welche Wirkung hat die Marke auf das Kaufverhalten? Die häufigste Antwort lautet: „Eine positiv bekannte Marke wirkt sich positiv auf das Kundenverhalten aus.“ Aha.

Gastbeitrag von Joachim Leuther, BS Baugeld Spezialisten

Vertrieb: Marke macht Leads

Joachim Leuther: “Zwischen ‘gefällt mir’ und ‘gefällt mir nicht’ ist kein Raum für ein diplomatisches ‘naja, ist ok’.”

Markenwirkung konkret in Euros zu prognostizieren ist in etwa so, als würde man das Wetter in Kalifornien vorhersagen: eines Tages müsste es regnen – man weiß nur nicht wann und wie viel.

Vor knapp einem Jahr haben wir unsere Marke neu gelauncht – Zeit für ein Zwischenfazit. Der Markenauftritt und die Optik der Website wird gemischt aufgenommen.

Markt immer heftiger umkämpft

Zwischen “gefällt mir” und “gefällt mir nicht” ist kein Raum für ein diplomatisches “naja, ist ok”. Das ist gewollt. Einige, möglichst unsere Zielgruppe, sollen sich stark angesprochen fühlen, während andere – und das kann durchaus auch die Mehrheit sein – das kalt lässt.

Messen konnten wir dabei folgendes:

  1. Die Website hat 75% mehr Besucher als vor einem Jahr
  2. Die Verweildauer auf der Seite hat sich verdoppelt und
  3. Wir erzielen heute gut 25% mehr Leads.

Ein immer heftiger umkämpfter Markt mit steigenden Kosten beispielsweise für AdWords oder SEO zeigt uns, dass auch die Marke ein skalierbarer Anziehungspunkt werden kann.

Mehr Partner durch mehr Leads

Mehr Leads bedeuten auch: mehr Berater kommen als Partner zu uns. Was wiederum die Marke stärkt und zu weiterer Verbreitung führt.

Ab Ende des Jahres werden wir voraussichtlich mehr Leads produzieren als wir weitergeben können. Das dürfte zu einer weiteren Expansion auf der Ebene der Vertriebspartner führen.

Autor Joachim Leuther ist Vorstand der BS Baugeld Spezialisten AG.

Foto: BS Baugeld Spezialisten AG

 

Mehr Beiträge zum Thema Baufinanzierung:

Der Weg zur passenden Baufinanzierung

Baufinanzierung trotz laufender Kredite – Mission Impossible?

Baufinanzierung: Wie sich die Italien-Krise auf die Zinsen auswirkt

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Provisonsdeckel: Ideologie ersetzt Sachverstand? 

Der Provisionsdeckelentwurf polarisiert. Nun hat sich Bayerische Vorstand Martin Gräfer zum neuen offiziellen Referentenentwurf deutlich geäußert. Ideologisch motiviert, ohne Sachverstand und verfassungsrechtlich und europarechtlich unzulässig, lauten die Vorwürfe unter anderem. Der Kommentar im Wortlaut.

mehr ...

Immobilien

Baubranche: Boom setzt sich fort – Genehmigungen stagnieren

Im deutschen Bauhauptgewerbe geht die gute Konjunktur weiter. Trotz eines leichten Rückgangs im Vergleich zum Januar registrierten die Betriebe im Februar den höchsten jemals gemessenen Neuauftragswert für diesen Monat.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank und Commerzbank brechen Fusions-Gespräche ab

Die vieldiskutierte Mega-Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank ist vom Tisch. Die Gespräche über einen Zusammenschluss wurden ergebnislos beendet, wie die Geldinstitute am Donnerstag in Frankfurt mitteilten.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...