13. Oktober 2017, 06:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die fairsten Hausratversicherer aus Kundensicht

Nach unvorhersehbaren Ereignissen wie Einbruch, Wohnungsbrand oder Sturmschäden kann eine Hausratversicherung die finanzielle Belastung lindern. Aber welche Anbieter dieser Versicherungen sind in den Augen ihrer Kunden die fairsten? Eine aktuelle Untersuchung von Servicevalue liefert die Antwort.

Die fairsten Hausratversicherer aus Kundensicht

Neun Versicherer erhielten von den Kunden die Höchstwertung.

Für diese Untersuchung holte das Kölner Analysehaus Servicevalue, in Kooperation mit Focus Money, insgesamt 3.183 Kundenurteile zu 33 Hausratversicherern ein. Dabei wurden jeweils 24 Leistungsmerkmale aus sechs Leistungskategorien bewertet.

Die neun Anbieter die von den Befragten die höchstmögliche Wertung “sehr gut” erhielten, sind Allianz, Ammerländer Versicherung, DEVK, Die Haftpflichtkasse, Helvetia, Huk-Coburg, Provinzial Nord Brandkasse, VGH und die Westfälische Provinzial.

Kundenzufriedenheit bleibt hoch

Servicevalue zufolge lauteten die sechs Leistungskategorien in denen die Versicherungsanbieter bewertet wurden wie folgt: Faire Tarifleistung, Faire Kundenkommunikation, Fairer Kundenservice, Faires Preis-Leistungs-Verhältnis, Faire Kundenberatung und Faire Schadensregulierung.

Wie schon im Vorjahr haben sich die Kunden im Durchschnitt sehr zufrieden mit den Hausratversicherern gezeigt. So beurteilten beispielsweise neun von zehn Teilnehmern den Leistungsumfang ihrer Versicherung in der Kategorie “Faire Schadenregulierung” als angemessen.

Die fairsten Hausratversicherer aus Kundensicht

Quelle: Servicevalue

Auch was die Kundenberatung angehe, haben die Versicherer überzeugen können. So haben sie im Durchschnitt hohes Lob für die Fachkompetenz ihrer Mitarbeiter erhalten.

Im Hinblick auf die Kundenbindung spielt laut Servicevalue besonders das Leistungsmerkmal “Eingehen auf Kundenbedürfnisse” eine Rolle. Auch in dieser Kategorie erreichte die Branche eine Zufriedenheitsrate von 90 Prozent. (bm)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Rankings: 

Die fairsten Direktversicherer aus Kundensicht

Die besten Kfz-Versicherer aus Kundensicht

Diesen Versicherern vertrauen die Kunden

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Meag schließt sich Climate Action 100+ an

Munich Re und Meag gehen den nächsten Schritt beim Klimaschutz. Die Meag schließt sich gemeinsam mit Munich Re der Investoreninitiative Climate Action 100+ an. Was dahinter steckt.

mehr ...

Immobilien

Lompscher-Rücktritt: BFW sieht Chance für Neubeginn

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die Chance für einen Neubeginn in der Berliner Wohnungspolitik. Insbesondere müsse der Regierende Bürgermeister Michael Müller den Wohnungsneubau in der Hauptstadt jetzt zur Chefsache erklären und das entstandene politische Vakuum ausfüllen.

mehr ...

Investmentfonds

Reale Zinserträge: Deutsche verlieren im 1. Halbjahr 2020 gewaltige Summe

Die Deutschen legen viel Geld auf die hohe Kante, allerdings meist als klassische Sparanlagen. Da jene in den letzten Jahren kaum mehr Zinsen abwerfen, kostet dieses Verhalten die Sparer immer mehr Geld. In einem enormen Ausmaß.

mehr ...

Berater

Mit simpler NLP-Technik Abschlüsse verdoppeln

In der Neukundenakquise ist für selbstständige Finanzdienstleister das erste Beratungsgespräch wegweisend. Es entscheidet darüber, ob ein Interessent zu einem Kunden wird oder ob es bei diesem ersten Kennenlernen bleibt. Was jedoch häufig in Verkaufstrainings nicht vermittelt wird, ist, dass Sie mit einer einfachen NLP-Technik maßgeblich Einfluss auf die Entscheidung Ihres Gegenübers nehmen können. Gastbeitrag von Trainer und Berater Dieter Kiwus

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate-Tochter startet Logistik/Light Industrial Joint Venture

STAM Europe, eine Tochtergesellschaft des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Holding, und ein nordamerikanischer institutioneller Investor starten ihr zweites Investitionsprogramm im Logistik- und Light Industrial-Sektor in Frankreich in Form des Joint Ventures “Highlands II”. Ein riesiges Logistik-Projekt wurde bereits erworben.

mehr ...

Recht

Staatliche Unternehmen auf Steuervermeidungskurs

Steuerskandale internationaler Konzerne finden sich beinahe täglich in der medialen Berichterstattung. Eine aktuelle Studie von WU-Professorin Eva Eberhartinger macht nun deutlich, dass auch staatliche Unternehmen Steuern vermeiden. Dabei zeigt sich: Auch diese Unternehmen brauchen Anreize, um Steuervermeidung zu unterbinden.

mehr ...