Führungswechsel bei der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung

Der Vorstandsvorsitzende des Agrarversicherers der Allianz, Peter Buchhierl, 59, geht zum 30. Juni 2018 in den Ruhestand. Kommissarisch übernimmt vorerst Vorstandskollege Sigmund Prummer seine Aufgaben. Einen Nachfolger will der Aufsichtsrat der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung zu einem späteren Zeitpunkt präsentieren.

Dr. Siegmund Prummer (links) übernimmt interimsweise die Aufgaben seines Vorgängers Peter Buchhirl (rechts). Dieser geht in den Ruhestand.

Buchhierl gehört der Allianz seit 30 Jahren an und übernahm Anfang 2017 den Vorstandsvorsitz der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG.

Sigmund Prummer ist seit 2003 im Vorstand des Spezialversicherers und verantwortet dort das Ressort „Vertrieb und Schadenaußendienst“.

Seit über 2o Jahren in der Branche

Der promovierte Agrarwissenschaftler begann seine Versicherungskarriere im Jahr 1995 bei der Vereinte Versicherung und war dort, wie anschließend bei der Allianz Versicherungs-AG, verantwortlich für landwirtschaftliche Versicherungen.

Die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG bietet als Spezialversicherer der Allianz Gruppe umfassende Versicherungslösungen für die Landwirtschaft an. (dr)

Fotos: Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG

 

Mehr Beiträge zum Thema Allianz:

Allianz: 150 Millionen Euro für Fortbildungen

Schicht im Schacht: Allianz verzichtet auf Kohle

Allianz-Chef Bäte verordnet Einfachheit – Länderchefs an die Zügel

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.