Anzeige
Anzeige
30. März 2015, 12:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance 2015: Branchentreffen im Mai

Die vierte “Pools & Finance” wird am 12. Mai 2015 im Forum auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Hauptredner der Messe sind Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn und Prof. Dr. Max Otte.

Pools & Finance 2015 in Frankfurt

Auch 2015 Veranstaltungsort der “Pools & Finance”: das Forum auf dem Frankfurter Messegelände.

Am 12. Mai 2015 öffnet die Messe “Pools & Finance” zum vierten Mal ihre Pforten. Wie in den vergangenen beiden Jahren findet das Branchentreffen im Forum auf dem Frankfurter Messegelände statt.

Nach dem Ausstieg der Maklerpools Blau Direkt, Fondskonzept und Netfonds, sowie des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) besteht der Veranstalterkreis nunmehr aus den vier Maklerpools BCA, Degenia Versicherungsdienst, Jung, DMS & Cie. (JDC) sowie Maxpool und den zwei Verbänden AfW und Votum.

Vortrag und Diskussionsrunde

Die Messetore öffnen sich um zehn Uhr und um 18.15 Uhr beginnt direkt im Anschluss an dem Messetag die Abendveranstaltung. Das Rahmenprogramm der “Pools & Finance 2015” steht weitgehend fest. Als Key-Note Speaker konnten die Veranstalter Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, Präsident des Ifo Instituts und Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft der LMU München, gewinnen.

Zudem steht am späten Nachmittag eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Max Otte, Professor für allgemeine und internationale Betriebswirtschaftslehre an der FH Worms, und Hans-Jörg Naumer, Direktor Global Head of Capital Markets & Thematic Research der Allianz Global Investors Europe auf der Agenda.

Workshops und Abendveranstaltung

In verschiedenen Räumen finden zwischen 10:30 und 18:15 Uhr Workshops der Aussteller statt. Bei zahlreichen Workshops und Kongress-Programmpunkte können “gut beraten“-Weiterbildungspunkte gesammelt werden kann. Es werden über 100 Aussteller erwartet, aus der Versicherungs- und Investment-Branche, Software-Anbieter und Weiterbildungsinstitute.

Zum Abschluss des Messetages laden die Veranstalter alle Aussteller und Messebesucher zur “Pool Night”. Die Abendveranstaltung beginnt um 18:15 Uhr und soll um 24 Uhr enden. Weitere Informationen zur Messe und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Internetseite der Pools & Finance: www.poolsandfinance.de. (jb)

Foto: Messe Frankfurt

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Auch Mylife reduziert die Überschussbeteiligung

Die Mylife Lebensversicherung bieten ihren Kunden 2017 eine laufende Verzinsung in Höhe von 2,8 Prozent, nach 3,35 Prozent im Vorjahr.

mehr ...

Immobilien

Mietrecht: Steuerliche Anerkennung setzt Mietzahlung voraus

Liegt bei der Vermietung an Verwandte kein steuerlich anzuerkennendes Mietverhältnis vor, können die Kosten für die Wohnung nicht steuermindernd als Werbungskosten berücksichtigt werden. Die Wüstenrot Bausparkasse berichtet über ein entsprechendes Urteil.

mehr ...

Investmentfonds

Bafin greift bei komplexen Finanzwetten für Privatanleger ein

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin greift erneut auf dem Markt für komplexe Finanzwetten für Privatanleger ein. Zum Anlegerschutz plane sie, Vermarktung, Vertrieb und Verkauf von finanziellen Differenzgeschäften – sogenannten CFDs – zu beschränken, teilte die Bafin am Donnerstag mit.

mehr ...

Berater

HSH Nordbank nach neun Monaten mit höherem Gewinn

Die HSH Nordbank sieht sich mit einem gestiegenen Gewinn für den geplanten Verkaufsprozess gewappnet. Unter dem Strich habe das Institut in den ersten neun Monaten des Jahres einen Nettogewinn von 163 Millionen Euro erzielt, teilte die Bank am Freitag mit. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es 24 Millionen Euro.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Anteil der Immobilienfonds zieht kräftig an

Der Anteil von Immobilienfonds am Zweitmarkthandel ist im November auf fast 75 Prozent gestiegen. Das Handelsvolumen von Schiffsbeteiligungen hingegen ist eingebrochen.

mehr ...

Recht

Immobilienerbe: Obacht bei der Erbschaftsteuer

Beim Erben von Wohnungseigentum entfällt die Erbschaftsteuer nur, wenn der Erbe die Wohnung selber nutzt. Anderenfalls muss die Steuer entrichtet werden – auch wenn die Immobilie unentgeltlich engen Familienmitgliedern überlassen wird.

mehr ...