Anzeige
EU könnte Finanzaufsicht neu ordnen

EU könnte Finanzaufsicht neu ordnen

Die Europäische Union (EU) erwägt eine Neuordnung der Finanzaufsicht für Europa. Das berichtet die Börsen-Zeitung. Unter anderem könnten demnach die Aufsichtsbehörden EBA und EIOPA zusammengeführt und die ESMA mit dem Verbraucherschutz betraut werden. Die EU-Kommission habe die Gerüchte nicht bestätigt.

Alterssicherung: “Dann bröckelt das ganze System”

Alterssicherung: “Dann bröckelt das ganze System”

Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) hat sich auf einem Kongress zum Thema Altersvorsorge in Berlin für den Erhalt des Drei-Säulen-Modells ausgesprochen. “Alle drei Säulen sollen sich gesund weiterentwickeln, das ist momentan aber nicht der Fall”, so die Ministerin. 

Anzeige
VDVM: Bafin schießt übers Ziel hinaus

VDVM: Bafin schießt übers Ziel hinaus

Der Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) kritisiert die Ausführungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) zum BGH-Urteil zur Schadenregulierung. Der Verband will sich gegen eine “so pauschale und undifferenzierte Beschränkung des Berufsbildes des Versicherungsmaklers” wehren.

Anzeige

Kolumnisten auf Cash.Online

Pflegevorsorge: “Türen eintreten”

Die Pflegezusatzversicherung wartet noch immer auf ihren Marktdurchbruch. Der Grund: Für viele Menschen ist Pflegebedürftigkeit eine Bedrohung, vor der sie lieber die Augen verschließen. mehr ...

Allianz gibt Milliarden an Aktionäre zurück

Allianz gibt Milliarden an Aktionäre zurück

Der Traum von der großen Übernahme scheint für die Allianz vorerst geplatzt. Nach einem überraschend hohen Jahresgewinn gibt Europas größter Versicherer eine Milliardensumme an seine Aktionäre zurück. Dazu will der Dax-Konzern bis zu drei Milliarden Euro eigene Aktien vom Markt zurückkaufen und die Dividende anheben.

“Hausbau als Anknüpfungspunkt zur BU-Beratung”

“Hausbau als Anknüpfungspunkt zur BU-Beratung”

Im zweiten Teil des Interviews mit Jörg Haffner, Geschäftsführer von Qualitypool, spricht er mit Cash. über die Überarbeitung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) und Cross-Selling-Ansätze zwischen Baufinanzierung und Versicherungen.

Dialog kombiniert Produkte mit Generali Vitality

Dialog kombiniert Produkte mit Generali Vitality

Die Dialog Lebensversicherungs-AG, der Spezialversicherer für biometrische Risiken der Generali in Deutschland, verzahnt ihre Produkte mit Generali Vitality an. Das Programm fördert und belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten der Versicherten.

Assekuranz: Google-Gefahr gebannt?

Momentan ist es um Internet-Riesen wie Google oder Amazon, was einen Angriff auf die Assekuranz angeht, ruhig geworden – vorerst zumindest. Dennoch bleibt Google auch ohne Vergleichsportal weiterhin ein relevanter Spieler im Vertrieb – und sammelt fleißig Daten. mehr ...

“Makler müssen die Zone der strukturierten Bequemlichkeit verlassen”

“Makler müssen die Zone der strukturierten Bequemlichkeit verlassen”

Dr. Stefan Knoll, Vorstandsvorsitzender der DFV Deutschen Familienversicherung AG, hat mit Cash. über die Neuauflage des Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) und das notwendige Umdenken im Pflege-Vertrieb gesprochen.

Stuttgarter bringt neue BU-Police

Stuttgarter bringt neue BU-Police

Mit einem neuen Produkt zur Arbeitskraftabsicherung kommt die Stuttgarter Lebensversicherung an den Markt. Die BU-Police leistet bei Arbeitsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit, einem Tätigkeitsverbot wegen Infektionsgefahr sowie bei Pflegebedürftigkeit.

Mehr Cash.

Verbesserung bei Heil- und Hilfsmitteln: Bundestag verabschiedet Gesetz

Verbesserung bei Heil- und Hilfsmitteln: Bundestag verabschiedet Gesetz

Der Bundestag hat ein von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) eningebrachtes Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung verabschiedet, das die Qualität von Hilfsmitteln wie Windeln, Prothesen, Hörgeräten und Rollstühlen verbessern soll.

Ergo bündelt Online-Aktivitäten in Nürnberg

Ergo bündelt Online-Aktivitäten in Nürnberg

Der Versicherer Ergo hat die bundesweiten Online-Aktivitäten bei seiner Tochter Ergo Direkt in Nürnberg gebündelt. Der Standort wurde zum “Kompetenzzentrum Online” ausgebaut. Künftig soll es auch Einschnitte im Vertrieb geben.

Ausschließlichkeitsvertreter: Gute Noten für Versicherer-Innendienst

Ausschließlichkeitsvertreter: Gute Noten für Versicherer-Innendienst

Die Vertreter in der Ausschließlichkeit stellen ihren Versicherern ein positives Zeugnis im Kontakt miteinander und bei der Bearbeitung von Anfragen aus. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Die Betreuung durch persönliche Ansprechpartner wird dabei deutlich besser benotet als die durch Call-Center.

Die Digitalisierungsschmieden der Versicherer

Die Digitalisierungsschmieden der Versicherer

In diesem Jahr haben die Versicherer verschiedene digitale Themen auf ihrer Agenda. Bei vielen Maßnahmen sollen der Kunde und seine Bedürfnisse im Fokus stehen – auf diese Weise bringt sich die Assekuranz gegen digitale Geschäftsmodelle in Stellung.

Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Ergo Direkt: Fintech-Manager wird neuer Vertriebschef

Manuel Nothelfer leitet ab sofort den Vertrieb der Ergo Direkt Versicherungen. Sein Fokus liegt dabei auf dem Ausbau der Online-Aktivitäten.

mehr ...

Immobilien

Gute versus mittlere Lage: Das Dilemma der Anleger

Wesentlich für den Erfolg einer Anlageimmobilie ist die Auswahl von Standort und Lage des Objekts. Die Frage, ob in Zeiten der Angebotsknappheit und steigender Immobilienpreise ein Objekt in guter oder mittlerer Lage gewählt werden sollte, stellt Anleger vor ein Dilemma.

mehr ...

Investmentfonds

Diversifikation ist besonders wichtig

Mike Brooks von Aberdeen Asset Management sieht derzeit die Notwendigkeit einer breiten Diversifikation. Hierbei sollten auch alternative Investments nicht vernachlässigt werden. Dieser Ansatz habe den Vorteil, dass Höhen und Tiefen ausgeglichen und die Renditen sehr viel beständiger werden.

mehr ...

Berater

Privatbanken: Einlagensicherung nur noch für Privatkunden

Deutsche Privatbanken planen, künftig nur noch Privatkunden durch den Einlagensicherung zu schützen. Wie der Bundesverband deutscher Banken (BdB) mitteilt, werden die Banken im Rahmen einer Delegiertenversammlung im April über das Vorhaben abstimmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beste Stimmung bei Private-Equity-Managern

Das Geschäftsklima auf dem deutschen Markt für Beteiligungskapital ist zum Ende des Jahres 2016 so gut wie zuletzt 2007. Der Geschäftsklimaindex des German Private Equity Barometers steigt im Schlussquartal um 2,5 Zähler auf 62,1 Saldenpunkte.

mehr ...

Recht

Xing-Profilupdate: Kündigung wegen Konkurrenztätigkeit?

Kann einem Angestellten fristlos gekündigt werden, weil er vor Beendigung seines Arbeitsverhältnisses auf dem Karrierenetzwerk Xing seinen beruflichen Status zu “Freiberufler” hin ändert? Nein, entschied das Landesarbeitsgericht Köln in einem aktuellen Urteil.

mehr ...