Finanzen.de übernimmt ComfortPlan

Wie der Berliner Leads-Anbieter Finanzen.de mitteilt, hat er den Online-Versicherungsmakler ComfortPlan übernommen. Der Finanzen.de-Vorstand Dr. Mathias Tötzke ist neuer Geschäftsführer von ComfortPlan. Die Übernahme soll der „nächste konsequente Schritt“ auf dem europaweiten Wachstumskurs sein.

Kauf Uebernahme
Der Leads-Anbieter Finanzen.de hat den Online-Versicherungsmakler ComfortPlan übernommen.

Finanzen.de hat ComfortPlan GmbH bereits zu Jahresbeginn gekauft. Die Integration des Online-Versicherungsmaklers in die Unternehmensgruppe soll laut Finanzen.de der „nächste konsequente Schritt“ auf dem europaweiten Wachstumskurs sein.

Die Geschäftsführung von ComfortPlan hat Finanzen.de-Vorstand und -CFO Dr. Mathias Tötzke übernommen. Der bisherige Geschäftsführer Frank Kalthoff soll dem Unternehmen künftig beratend zur Seite stehen.

Stärkung des Direktabschlussgeschäfts

„Neben unserem Kerngeschäft bieten wir Online-Nutzern in den weniger beratungsintensiven Sparten wie der Haftpflicht- oder Hausratversicherung mit unseren Tarifrechnern bereits detaillierte Preis- und Leistungsvergleiche“, kommentiert Tötzke.

„Durch den Zusammenschluss mit ComfortPlan stärken wir unser Direktabschlussgeschäft und können von den Synergien mit unserem Kerngeschäft profitieren“, so Tötzke weiter.

Errichtung eines europäischen Leads-Marktplatzes

„Finanzen.de ist der richtige Partner, um den bisherigen Erfolg der Gesellschaft zu skalieren“, erklärt Ex-ComfortPlan-Geschäftsführer Kalthoff. „Die langjährige Erfahrung und das umfassende Know-how des deutschen Leads-Marktführers werden ComfortPlan zu einer noch größeren Reichweite und unseren Nutzern zu einer noch hochwertigeren Beratung verhelfen.“

Nach den Markteintritten in Frankreich, der Schweiz und Großbritannien soll die Übernahme und Integration von ComfortPlan ein weiterer Schritt für Finanzen.de bei der Errichtung eines europäischen Leads-Marktplatzes sein. (jb)

Foto: Shutterstock

Mehr zum Thema:

Drei Wege zu mehr Weiterempfehlungen

Arbeiten mit Leads: So gelingt die Kundengewinnung

Leads generieren: Social Media als Sprungbrett

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.