14. März 2017, 15:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

PKV: Neues Vergleichsportal für Kranken-Volltarife gestartet

Wie das Analysehaus KVpro.de mitteilt, hat es ein Vergleichsportal für PKV-Tarife gestartet. Interessenten können sich demnach auf “KV-Fux.de” kostenlos und unverbindlich zu den Tarifen aller großen Krankenversicherer informieren.

Neues PKV-Vergleichsportal gestartet

In der Tarifdatenbank des neuen Vergleichsportals KV-Fux.de sind über 7.700 aktuelle Krankenvollversicherungstarife mit derzeit über 1,8 Millionen Tarifkombinationen enthalten.

KVpro.de hat heute das neue Vergleichsportal KV-Fux.de gestartet, das PKV-Voll-Tarife von 30 großen Versicherern vergleicht. Es ist auf Initiative der Versicherer Concordia, Debeka, Huk-Coburg und Pax Familienfürsorge entstanden.

Interessenten können das Portal nutzen, um sich über Leistungen und Beiträge der teilnehmenden Versicherer zu informieren, ohne hierfür personenbezogene Daten preisgeben zu müssen.

Tarif-Auswahl nach drei Leistungskategorien

In der Tarifdatenbank sind laut KVpro.de über 7.700 aktuelle Krankenvollversicherungstarife mit derzeit über 1,8 Millionen Tarifkombinationen enthalten. Die Bewertungs- und Vergleichsmethodik für die Tarifergebnisse berücksichtigt demnach sowohl die Vorgaben von Verbraucherschützern als auch öffentlich zugängliche Testszenarien aus Verbraucherschutz-Zeitschriften.

Das Portal ermöglicht neben der insividuellen Suche auch eine Auswahl nach den drei Leistungskategorien “Preis-Leistung”, “Komfortleistung” und “Grundleistung”. Je nachdem, welche Leistungskategorie der Interessent wählt, wird ihm nach der festgelegten Bewertungs- und Vergleichsmethodik der jeweils treffendste Tarif angezeigt.

Versicherer können Initiatorenkreis beitreten

KV-Fux.de wird laut KVpro.de nicht aus finanziellem Interesse betrieben. Es fließen demnach keine Provisionen oder Vergütungen für die Weitergabe von Suchanfragen. Private Krankenversicherer können dem Initiatorenkreis um Concordia, Debeka, Huk-Coburg und Pax Familienfürsorge beitreten und sich an den Betriebskosten des Portals beteiligen.

“Als langjähriger und unabhängiger Marktbeobachter ist es uns wichtig, einen Beitrag zur Transparenz im PKV-Markt zu liefern. Wir haben deshalb zusammen mit den Erstinitiatoren KV-Fux.de als transparentes Vergleichsportal konzipiert, das kostenfrei und ohne Eingabe personenbezogener Daten einen PKV-Tarifvergleich ermöglicht”, kommentiert Gerd Güssler, Gründer und Geschäftsführer von KVpro.de. (jb)

Foto: Shutterstock

 

Mehr aktuelle Beiträge:

Top-, Komfort- und Grundschutz: Die besten Kranken-Volltarife

Zahnzusatzpolicen: Die besten Tarife

Pflegetagegeld bleibt Zugpferd

1 Kommentar

  1. …es gibt wirklich Verbraucherschützer, die empfehlen, kein Krankentagegeld abzuschließen? So sind die Standard-Einstellungen bei dem Portal….

    Kommentar von Benno Zöllinger — 15. März 2017 @ 19:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Wildunfall im Winter – Kfz-Versicherung zahlt nicht immer

Die Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem Wildtier erhöht sich im Herbst aufgrund der frühen Dämmerung enorm. Allerdings werden die durch einen Wildunfall entstandenen Schäden nicht immer von der Kfz-Versicherung übernommen, weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) hin.

mehr ...

Immobilien

Unsichtbaren Wohnraum nutzen

In deutschen Metropolen sind viele ältere Bestandswohnungen zu groß, denn die Bevölkerung wird vor allem in Großstädten immer mehr zur Single-Gesellschaft. Es werden daher mehr kleinere Apartments statt großzügig geschnittener Wohnungen benötigt. Doch anstatt die Flächeneffizienz im Bestand zu verbessern, wird sie aktiv verhindert. Schuld daran ist unter anderem die verstärkte Ausweisung von Milieuschutzgebieten.

mehr ...

Investmentfonds

Quirin Privatbank baut Drittvertrieb auf

Die Quirin Privatbank nutzt ab sofort auch den Drittvertrieb, um neue Kunden zu gewinnen. Bundesweit möchte das Institut Kooperationspartner wie unabhängige Makler und Finanzanlagenvermittler für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gewinnen. Verantwortet wird der Drittvertrieb von Hartmut Herzog, CEFA.

mehr ...

Berater

Talentförderung ist Chefsache

Nachwuchskräfte, die derzeit ein Praktikum absolvieren, erwarten kommunikationsstarke Führungskräfte. In der Praxis erleben sie aber oft das Gegenteil. Das ist ein Ergebnis des „Future Talents Report“, für den die Unternehmensberatung CLEVIS Consult 7.664 Talente befragte, die ein Praktikum absolvierten oder als Werkstudenten arbeiteten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Steuerfalle Verkauf von Unternehmensanteilen

Bei der Veräußerung von Anteilen an einer Personengesellschaft können dafür fällige Steuern den Ertrag deutlich schmälern. Eigner von Geschäftsanteilen sollten einen Verkauf sorgfältig vorbereiten und zwei aktuelle BFH-Urteile kennen.

mehr ...

Recht

Wie Angehörige von Rückforderungen der Sozialhilfe für Pflegekosten befreit werden

Haben Pflegezusatzversicherungen als Vermögensschutzpolicen ausgedient? Eine Analyse von Dr. Johannes Fiala und Diplom-Mathematiker Peter A. Schramm.

mehr ...