29. April 2015, 12:05

Leads: Finanzen.de und Seguras kooperieren

Die Leadsanbieter Finanzen.de und Seguras Media haben eine langfristige Kooperation vereinbart. Die durch die Seguras-Gruppe generierten Leads im Versicherungs- und Finanzbereich werden künftig ausschließlich durch Finanzen.de vertrieben.

Neue Kooperation im Leadsmarkt

Die am Leadsmarkt als Anbieter aktiven Unternehmen Finanzen.de und Seguras Media haben eine langfristige Kooperation vereinbart.

Durch die Kooperation mit Seguras Media aus Geestland wird der Berliner Leadsanbieter bis zu 7.000 zusätzliche Leads pro Monat an sein Netzwerk verteilen können. Die Vereinbarung soll beiden Unternehmen eine Konzentration auf ihre Stärken ermöglichen.

“Durch das Bündnis können wir uns künftig voll und ganz auf unsere Kernkompetenz konzentrieren und fokussiert die Generierung hochwertiger Leads vorantreiben”, sagt Christian Gloy, Geschäftsführer der Seguras Media. Die Seguras-Gruppe ist bereits seit 2002 auf die Neukundenakquise im Internet spezialisiert und generiert hauptsächlich Leads in den beratungsintensiven Sparten Berufsunfähigkeitsversicherung und Altersvorsorge sowie in den Sachsparten.

Mehr Leads für Finanzen.de

“Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Leads in unseren Hauptsparten reißt nicht ab” sagt Dirk Prössel, Vorstand der Finanzen.de AG. “Umso mehr freut uns, dass wir unsere Leadanzahl durch die Kooperation noch einmal deutlich steigern und unsere angeschlossenen Berater auch weiterhin zuverlässig beliefern können”, so Prössel weiter.

Das neue Bündnis sei eine Reaktion auf die aktuellen Entwicklungen am Leadsmarkt, heißt es in einer Mitteilung beider Unternehmen.

“Online akquirierte Neukunden mit einem Beratungsinteresse insbesondere in den Personenversicherungen sind gefragt wie nie”, erläutert Prössel. Der Mangel an Leads von hoher Qualität lasse sich nur noch mit entsprechend langjähriger Expertise beheben und werde eine weitere Konsolidierung des Marktes zur Folge haben. (jb)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Rentenversicherungszwang für Selbstständige gefordert

Der Vorsitzende des Arbeitnehmerflügels der CDU, Karl-Josef Laumann, hat einen Versicherungszwang für Selbstständige zur Altersvorsorge gefordert. Zugleich sprach er sich dafür aus, die Erwerbsminderungsrente mit zusätzlichen 1,9 Milliarden Euro pro Jahr besser auszustatten.

mehr ...

Immobilien

Bauboom in Deutschland hält an

Der Bauboom in Deutschland in Zeiten extrem niedriger Zinsen hält an: Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015.

mehr ...

Investmentfonds

Dax ist trotz des Brexits nicht zu stoppen

Am Montag hat der Dax den höchsten Stand seit gut einem Monat erreicht. Damit wurden nahezu alle Kursverluste, die nach dem Brexit auftraten, wieder aufgeholt. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Spudy Invest Gruppe erweitert Gesellschafterkreis

Wie das Hamburger Multi Family Office Spudy Invest mitteilt, hat sich Management-Circle-Gründerin Sigrid Bauschert an der Unternehmensgruppe beteiligt. Sie steigt demnach ab sofort als Minderheitsgesellschafterin ein.

mehr ...

Sachwertanlagen

Drei Jahre KAGB: Gewinnt der “graue” Markt?

Die Zahl neuer Publikums-AIF ist weiterhin dürftig. Stattdessen reüssiert der semi-regulierte Kapitalmarkt. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...